.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

PORTech MV-370 Call Transfer Probleme

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von hromadka, 14 Okt. 2008.

  1. hromadka

    hromadka Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo:

    Ich habe Probleme über den MV-370 eingehende Anrufe intern weiterzuleiten. Hier der Ablauf und das Problem.

    Von GSM amMV-370 ankommende Calls werden an ein GPX 2000 geroutet. Wenn danach der Call an ein anderes Telefon weitergeleitet werden soll (BT101), löst der MV-370 beide Call-legs aus, obwohl er nur ein BYE für den Call-leg a-b bekommt.

    Betreibe ich den CGatePro im B2BUA modus für den GSM Gateway antwortet der MV-370 auf ein REINVITE mit SDP von c mit einem 200 OK ohne SDP was wieder dazu führt daß der SIP Server auslöst 8-(

    Hat wer an seiner IP-PBX erfolgreich einen MV-370 integriert und kann darüber eingehende Calls intern weiterleiten?

    Wenn ja wüßte ich gerne wie ihr das gemacht habt, bzw. wo der Unterschied zu meinem Setup ist.

    Mein Setup am MV-370 ist einfach: er ist nicht registriert, leitet alle eingehende Anrufe an den CGPro weiter mit From: <telnumber>@sip-server.