Portforwarding ?? Belkin

Kawaflash

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2004
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Speizies,
ich bin es mal wieder ;-)

Also, habe mir heute einen Belink "Zweitrouter" gekauft. Nun habe ich einen ATA486 und ein BT101 an dem Belink hängen und meine Rechner an meinem Switch der über den Uplink am Zweitrouter dranhängt.

Der ATA hat noch die Grundeinstellung:
Sip 5060
RTP 5004

das BT101 habe ich so eingestellt (in Forum gelesen):
Sip 5070
RTP 5014

Jetzt müssen die Ports doch noch geforwardet werden. Aber wie ??
Application Gateways oder Virtual Servers ??

Mein Gott, die Bedinungsanleitung macht mich fertig !! :shock:

PS hatte versucht beim BT101 dieses "Stun...sipgate.de net:"(oder so ähnlich) auf 10010 zu setzen, aber das BT konnte ab dann keine Verbindung mehr zu Sipgate aufbauen. Ebenfalls kann ich keinen internen IP-anruf tätigen BT sagt dann 404 (zu hören ist der Besetztton)

Ich fühle mich so schrecklich hilflos *gg*
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,878
Beiträge
2,027,684
Mitglieder
351,002
Neuestes Mitglied
trabbimatti1