.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Portforwarding nach editieren der ar7.cfg per Telnet

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von hoagie, 27 Dez. 2006.

  1. hoagie

    hoagie Neuer User

    Registriert seit:
    21 März 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 hoagie, 27 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 27 Dez. 2006
    Hallo zusammen,


    ich habe nach dieser Anleitung
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=95638&highlight=openvpn+fritzbox+vpn
    2 FBF per VPN zusammen laufen. Alles funktioniert soweit gut. Es gibt nur einen Punkt der etwas nervt.

    Auf der Server-Box habe ich per Telnet die ar7.cfg editiert um ein forwarding auf die Box selbst zu erreichen. Nun kann ich aber keinerlei Änderungen im Protforwarding machen, ohne anschließend die ar7.cfg wieder per Telnet editieren zu müssen, weil die Box sagt es gäbe ein Umleitung auf die Box selbst.

    Kann ich diese Fehlermeldung nicht umgehen ?


    Danke im voraus

    Hoagie
     
  2. hoagie

    hoagie Neuer User

    Registriert seit:
    21 März 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab was gefunden
    Die ar7.cfg nicht mit
    "tcp 0.0.0.0:1194 192.168.178.1:1194 0 # OpenVPN";

    sondern mit dieser Zeile erweitern

    "tdp 0.0.0.0:1194 0.0.0.0:1194",


    dann wird die Portumleitung in der Liste nicht gezeigt und alles ist gut ;)