.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Portweiterleitung für Freetz und transmission

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von Stargrove1, 12 Feb. 2009.

  1. Stargrove1

    Stargrove1 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich möchte gerne meine freetz config und transmission aus dem Internet verfügbar machen, leider scheitere ich daran die richtigen Portfreigaben zu vergeben, könnt ihr mit helfen? Die AVM oberfläche sehe ich, wenn ich auf freetz klicke kommt erst die meldung das er verbindet und dann einen Fehler.
     
  2. colonia27

    colonia27 Guest

    Hilfreich wäre das posten deines Fehlers hier.
    Denke all unsere Glaskugeln sind derzeit im Skiurlaub ;-)
     
  3. Stargrove1

    Stargrove1 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aus mangel an wissen kann ich keine Fehler posten da ich nicht weiß was ich eingeben muß. Ich weiß nur das ich wenn ich auf freetz klicke die box mich auf fritz.box:81 umleiten möchte, diesen port als portfreigabe kann ich nur auf einen pc bzw. ip adresse öffnen aber nicht für die box selbst. Ich seh noch "redirecting ... freetz" dann kommt nach einigen sekunden "diese seite kann nicht angezeigt werden. Ich weiß nicht ob diese meldungen helfen. Es muß doch eine portfreigabe gemacht werden, aber ich weiß eben nicht wie.
     
  4. colonia27

    colonia27 Guest

    Richtig, weil die Box über das Web-IF keine Weiterleitungen auf sich selbst bzw. 0.0.0.0 zuläßt.
    Du hast 2 Möglichkeiten das zu umgehen:
    1. Das AVM-Firwall-Paket aus freetz mit einbauen (Super-Sache das Ding, nutz ich immer wieder gern)
    2. per telnet oder ssh auf die Box und die Datei ar7.cfg manuell anpassen. (dazu findest du hier über die Suche jede Menge)
     
  5. Stargrove1

    Stargrove1 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, Punkt 1 ist schon erledigt. Die AVM Firewall ist verfügbar. Muß ich nun anfragen von any nach fritz.box:81 permitten? Ist das so richtig? Und ist das dann auch der Schlüssel für transmission mit lediglich dem angepassten port?
     
  6. Stargrove1

    Stargrove1 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, hat geklappt. Die Info mit AVM Firewall und 0.0.0.0 hat geholfen.