Positives von der Störungsstelle :-)

manowar

Mitglied
Mitglied seit
8 Dez 2005
Beiträge
455
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Tach zusammen.

Ich habe ja bereits in der AVM-Rubrik über mein missglücktes Firmwareupdate der Fritzbox berichtet. Gestern, wohl so gegen Vormittag, machte sich ein Techniker an die Arbeit und hat meinen Port wieder instand gesetzt. Somit hat der DSL-Ausfall nur 5 Werktage gedauert. Also, geht doch.

Nur vom Updaten lass ich in Zukunft die Finger ;-)
 

nixgegendenise

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Okt 2005
Beiträge
1,053
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Du hast mit einem FW-Update deinen DSL-Port geschrottet?
Respekt! :D
 

HeinoGanda

Neuer User
Mitglied seit
6 Mrz 2006
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
@ manowar
Tja, kann dich beruhigen ist mir auch passiert beim Update auf die 29.04.15! Man sollte unbedingt beim Update der Firmware bis auf LAN und Strom alle Stecker ziehen. Weil es mich interessierte habe ich bei einem Freund der bei der T-Com ist das ganze nochmals probiert und tatsächlich der DSL-Port schwirrt ab (Analog Device in diesem Fall als Gegenstelle). Bei der T-Com reichte ein Anruf das sie einen Linereset machten und bei mir währe der DSLam kaputt gewesen was mit einer Ausfallzeit mit 9 Tagen verbunden war! :-Ö Was ich schon aus diesem Grund von der T-Com halte schreibe ich besser nicht! :mad:

Gruß :)
 

manowar

Mitglied
Mitglied seit
8 Dez 2005
Beiträge
455
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
HeinoGanda schrieb:
der DSL-Port schwirrt ab (Analog Device in diesem Fall als Gegenstelle).

Auch bei mir Analog Devices!( 16.1 - H2). Die Dinger taugen wohl nix. Update allerdings über W-lan, zudem via Repeater.
 

u.g

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Mrz 2005
Beiträge
1,419
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hier gibts übrigens ne interessante Übersicht über die verschiedenen Line-Cards.
Ich leide auch unter Analog Devices 16.1 - H2 :(
 
Zuletzt bearbeitet:

himchen

Neuer User
Mitglied seit
19 Jul 2006
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
manowar schrieb:
Auch bei mir Analog Devices!( 16.1 - H2).

Werden die dann durch andere ersetzt? Dann könnte ich
kurz vor meinem Urlaub ein Update machen und wäre die
Gegenstell bei Rückkehr los!?
 

manowar

Mitglied
Mitglied seit
8 Dez 2005
Beiträge
455
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Leider nein. Nach Reperatur des DSL-Ports bei mir weiterhin AD.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via