.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

PPPoE-Fehler beim häufigen Reconnect

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von ravesplitter, 15 Feb. 2009.

  1. ravesplitter

    ravesplitter Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo ich bin neu hier.
    ich habe eine 7170 mit fw 29.04.67
    ich weiß das ich hier bestimmt nicht richtig poste aber ich habe schon mehrere stunden im internet gesucht und nur veralterte lösungen gefunden.
    Und zwar bekomme ich bei häuftigem reconnecten eine PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung. fehlermeldung. wie kann ich diesem nun entgegentreten ???
     
  2. tm13

    tm13 Mitglied

    Registriert seit:
    30 Okt. 2004
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    welcher Anbieter ?

    häufiges reconnecten:
    manuell (wenn ja, wie) ?? oder durch Zwangstrennung ??

    und poste doch mal die Einträge von den Ereignissen bzw. Log.
     
  3. ravesplitter

    ravesplitter Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    jap kd.
    automatisch mir reconnect.bat ,z.b ip wechsel um mehr downloaden zu dürfen etc. ,zwangstrennung hab ich immer so zwischen 5 und 6 uhr.
    log datei.

    15.02.09 04:08:54 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: x7.178.xxxxxx, DNS-Server: x2.53.xxxxx und x93.xxxxxx.xxxx, Gateway: x13.2xxxx, Breitband-PoP: MESX41-erx

    15.02.09 04:08:40 Internetverbindung wurde getrennt.

    15.02.09 04:08:40 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

    15.02.09 04:08:26 Internetverbindung wurde getrennt.

    15.02.09 04:08:26 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

    15.02.09 04:08:13 Internetverbindung wurde getrennt.

    15.02.09 04:08:13 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

    15.02.09 04:07:59 Internetverbindung wurde getrennt.

    15.02.09 04:07:59 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

    15.02.09 04:07:46 Internetverbindung wurde getrennt.

    15.02.09 04:07:46 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

    15.02.09 04:07:42 Internetverbindung wurde getrennt.

    15.02.09 04:07:36 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: x7.178.xxxxx, DNS-Server: x2.53.13xxxxx und x93.189.2xxxxx, Gateway: x13.20.xxxxx, Breitband-PoP: MESX41-erx

    15.02.09 04:07:21 Internetverbindung wurde getrennt.

    15.02.09 04:07:21 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

    15.02.09 04:07:07 Internetverbindung wurde getrennt.

    15.02.09 04:07:07 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

    15.02.09 04:06:53 Internetverbindung wurde getrennt.

    15.02.09 04:06:53 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

    15.02.09 04:06:39 Internetverbindung wurde getrennt.

    15.02.09 04:06:39 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

    15.02.09 04:06:35 Internetverbindung wurde getrennt.

    15.02.09 04:06:22 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: x7.178xxxxx, DNS-Server: xx2.53.1xxxxxx und x93.189.2xxxxxx, Gateway: x13.20xxxxxx, Breitband-PoP: MESX41-erx
     
  4. tm13

    tm13 Mitglied

    Registriert seit:
    30 Okt. 2004
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    #4 tm13, 16 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 18 Feb. 2009
    Eigentlich ist Deine Frage hier Off Topic.
    Vielleicht könnte einer der Mods das hier mal abtrennen.


    Es könnte sich um ein Leitungsproblem handeln, oder Dein Provider kommt mit den ständigen Wiedereinwahlen durch das reconnect.bat nicht so richtig zu recht.
    Evtl. mal mit KD klären.

    War das denn vorher, also mit einer anderen Firmware auch schon so ?
     
  5. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,642
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Ich habe mal losgelöst in einen eigenen Thread...
     
  6. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    Solange Du nur einen Teil der (berechtigten) Fragen beantworten willst, wird es mit der Hilfe schwierig: wer ist der Anbieter? (->tm13)
     
  7. tm13

    tm13 Mitglied

    Registriert seit:
    30 Okt. 2004
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    in der ersten Zeile bei seiner Antwort schreibt er ... kd.
    Also bin ich mal von Kabel Deutschland ausgegangen.
    Keine Ahnung, ob ich als Wahrsager was tauge !?
     
  8. donpepe

    donpepe Neuer User

    Registriert seit:
    6 Jan. 2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #8 donpepe, 16 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 16 Feb. 2009
    Habe das Problem auch, tritt bei mir zw. ca 3 und 5 Uhr auf,
    mein Anbieter ist aber Arcor.
    nach 10 bis 20 min komme ich dann wieder rein!

    7170 Firmware: 29.04.70freetz-devel-3034
     
  9. ravesplitter

    ravesplitter Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #9 ravesplitter, 16 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 16 Feb. 2009
    danke für die auskopplung ;-);)

    der Anbieter ist 1und1.

    Mit einer früheren firmware ging das tadellos ,ist aber schon so ca. 1,5 Jahre her.
    Ich habe schon in Anderen Foren so lösungen gesehen ,die machen bei der einlog email ein d davor z.B "D1und1/xxxx-xxx@online.de"
    das kann man mit dem sogenannten FB editor rein machen.
    Das funktioniert aber i.wie bei mir nicht. Denke mal das es mit der neuen bzw neueren FW auch nicht mehr geht.

    quelleklicke hier
    Aber ich habe keine Beiträge Gefunden die jünger als 2 Monate sind.


    und danke noch mal für die vielen Antworten :)



    edit.
    ich habe noch mal die sachen mit diesem FB editor reingemacht ,aber dieses mal mit einem T
    und siehe da mit dieser konfik komme ich wenigstens schon mal wieder ins internet,aber der fehler bleibt trotzdem bestehen ...
     
  10. tm13

    tm13 Mitglied

    Registriert seit:
    30 Okt. 2004
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    #10 tm13, 16 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 16 Feb. 2009
    Diese von Dir beschriebenen Änderungen funktionieren nicht mehr mit der aktuellen Firmware.
    Soviel mir bekannt ist sind z. B. ständige reconnects bei der T-COM kein Problem. Sehr schnell. Keine PPPoE Fehler.

    Bei 1und1 hatte ich das selbst eigentlich nur früher mal bei häufigen reconnects.
    Aber mit den neueren Firmwares konnte ich das nicht mehr feststellen. Evtl. mal ein PPPoE Fehler nach der Zwangstrennung.

    Eine Möglichkeit auf jedenfall ist die Leitung prüfen zu lassen.
    Wichtig nochmals: Treten diese häufigen PPPoE Fehler auch immer nach der Zwangstrennung auf oder nur bei diesen manuellen reconnects !?

    Was sagen denn die DSL Werte !?

    Und hast Du schon mal die Box auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und alles per Hand neu eingegeben !?
     
  11. tm13

    tm13 Mitglied

    Registriert seit:
    30 Okt. 2004
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    Möglicherweise liegt die Ursache in temporären Überlastsituationen auf Seiten der DSL-Gegenseite.

    Testweise mal den Zeitpunkt der Zwangstrennung in der Fritzbox ändern.
     
  12. Nero FX

    Nero FX Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2006
    Beiträge:
    1,044
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das PPPoE Problem gibts ja schon länger und hing soweit ich weiß an dem DSL Treiber der FB in Kombination mit Broadcom Gegenstellen zusammen.

    Ich hatte die Fehler auch oftm auch an Betreuten Anschlüssen, bis dann der DSL Treiber 1.52.31.01 rauskam, da waren die Probleme weg.

    Bei den "alten" FBs war es glaube ich der 1.36.10.01 und neuer die das Problem beseitigten.

    Kann mir daher nur vorstellen da da was an der Konfig noch "übrig" geblieben ist oder das Problem erneut auftritt.
     
  13. Ironfist

    Ironfist Neuer User

    Registriert seit:
    20 Okt. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #13 Ironfist, 17 Feb. 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17 Feb. 2009
    Gibt es denn da noch mehr Ursachen für diesen Fehler mit dem PPPoE?
    Habe von einer 7140 auf eine 7270 gewechselt. Das funktionierte 3 Tage stabil. Ab dann gabe es zwischen 40 und 130 Resyncs pro Tag (ein-zwei Stunden nur resync; dann läufts 3-6h wieder) mit dem oben erwähnten PPPoE Fehler. Dann läuft alles wieder 1-3 Tage stabil. Einen äußeren Zusammenhang (immer wenn WLAN, Immer zur selben Zeit, wenn der Herd an ist,.....) konnte ich immer noch nicht finden.
    Was mich ein wenig verwundert ist, das auch Telefonate über das Festnetz dann nicht möglich sind, bzw. unterbrochen werden.

    So, ein paar Antworten vorweg. Ja, der Fehler war mit der .67er Firmare genau derselbe wie mit dieser Labor (dachte vielleicht hilft der neue DSL-Treiber). Die Box wurde frisch per Hand aufgesetzt. Mit der 7140 funktioniert das DSL einwandfrei.

    Log:
    Code:
    17.02.09 00:03:34 Internetverbindung wurde getrennt. 
    17.02.09 00:03:34 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung). 
    17.02.09 00:03:24 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 84.xxx.xxx.xxx, DNS-Server: 217.xxx.xxx.xxx und 217.xxx.xxx.xxx, Gateway: 217.xxx.xxx.xxx, Breitband-PoP: MAIX44-erx 
    17.02.09 00:03:12 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 13301/1175 kbit/s). 
    17.02.09 00:03:00 DSL-Synchronisierung beginnt (Training). 
    17.02.09 00:02:42 Internetverbindung wurde getrennt. 
    17.02.09 00:02:41 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung). 
    16.02.09 22:30:32 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 84.xxx.xxx.xxx, DNS-Server: 217.xxx.xxx.xxx und 217.xxx.xxx.xxx, Gateway: 217.xxx.xxx.xxx, Breitband-PoP: MAIX44-erx 
    16.02.09 22:30:25 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 10076/1019 kbit/s). 
    16.02.09 22:30:12 DSL-Synchronisierung beginnt (Training). 
    16.02.09 22:29:54 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung). 
    16.02.09 22:29:33 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 8513/955 kbit/s). 
    16.02.09 22:29:20 DSL-Synchronisierung beginnt (Training). 
    16.02.09 22:29:13 Internetverbindung wurde getrennt. 
    16.02.09 22:29:13 PPPoE-Fehler: DSL-Synchronisierung verloren.  
    16.02.09 22:29:13 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung). 
    16.02.09 22:28:52 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 14679/1175 kbit/s). 
    16.02.09 22:28:45 Dynamic DNS-Fehler: Die Dynamic DNS-Aktualisierung war erfolgreich, anschließend trat jedoch ein Fehler bei der DNS-Auflösung auf. 
    16.02.09 22:28:40 DSL-Synchronisierung beginnt (Training). 
    16.02.09 22:28:03 Internetverbindung wurde getrennt. 
    16.02.09 22:28:03 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung). 
    16.02.09 22:27:39 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 84.xxx.xxx.xxx, DNS-Server: 217.xxx.xxx.xxx und 217.xxx.xxx.xxx, Gateway: 217.xxx.xxx.xxx, Breitband-PoP: MAIX44-erx 
    16.02.09 22:27:19 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 14874/1175 kbit/s). 
    16.02.09 22:27:06 DSL-Synchronisierung beginnt (Training). 
    16.02.09 22:26:59 Internetverbindung wurde getrennt. 
    16.02.09 22:26:59 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung). 
    16.02.09 22:25:22 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 84.xxx.xxx.xxx, DNS-Server: 217.xxx.xxx.xxx und 217.xxx.xxx.xxx, Gateway: 217.xxx.xxx.xxx, Breitband-PoP: MAIX44-erx 
    16.02.09 22:25:13 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 9982/1175 kbit/s). 
    16.02.09 22:25:01 DSL-Synchronisierung beginnt (Training). 
    16.02.09 22:24:24 Internetverbindung wurde getrennt. 
    16.02.09 22:24:24 PPPoE-Fehler: DSL-Synchronisierung verloren.  
    16.02.09 22:24:24 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung). 
    16.02.09 22:24:10 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 13332/1175 kbit/s). 
    16.02.09 22:23:58 DSL-Synchronisierung beginnt (Training). 
    16.02.09 22:23:35 DSL-Synchronisierung beginnt (Training). 
    16.02.09 22:22:58 Internetverbindung wurde getrennt. 
    16.02.09 22:22:58 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung). 
    16.02.09 22:20:44 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 84.xxx.xxx.xxx, DNS-Server: 217.xxx.xxx.xxx und 217.xxx.xxx.xxx, Gateway: 217.xxx.xxx.xxx, Breitband-PoP: MAIX44-erx 
    16.02.09 22:20:44 Anmeldung der Internetrufnummer xxxxxxxx war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung. 
    16.02.09 22:19:46 Internetverbindung wurde getrennt. 
    16.02.09 22:19:46 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.  
    16.02.09 22:19:22 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 9109/863 kbit/s). 
    16.02.09 22:19:10 DSL-Synchronisierung beginnt (Training). 
    16.02.09 22:18:47 DSL-Synchronisierung beginnt (Training). 
    16.02.09 22:18:32 Dynamic DNS-Fehler: Fehler bei der DNS-Auflösung des Domainnamens 
    16.02.09 22:18:30 Anmeldung der Internetrufnummer xxxxxxx war nicht erfolgreich. Ursache: 4.0 
    16.02.09 22:18:29 Internetverbindung wurde getrennt. 
    16.02.09 22:18:28 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung). 
    16.02.09 22:18:17 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 84.xxx.xxx.xxx, DNS-Server: 217.xxx.xxx.xxx und 217.xxx.xxx.xxx, Gateway: 217.xxx.xxx.xxx, Breitband-PoP: MAIX44-erx 
    16.02.09 22:18:13 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 13476/1175 kbit/s). 
    16.02.09 22:18:00 DSL-Synchronisierung beginnt (Training). 
    16.02.09 22:17:42 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung). 
    16.02.09 22:17:32 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 12103/1175 kbit/s). 
    16.02.09 22:17:19 DSL-Synchronisierung beginnt (Training). 
    16.02.09 22:17:12 Internetverbindung wurde getrennt. 
    16.02.09 22:17:12 PPPoE-Fehler: DSL-Synchronisierung verloren.  
    16.02.09 22:17:12 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung). 
    16.02.09 22:16:59 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 13320/799 kbit/s). 
    16.02.09 22:16:47 DSL-Synchronisierung beginnt (Training). 
    16.02.09 22:16:10 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung). 
    16.02.09 22:15:56 Internetverbindung wurde getrennt. 
    16.02.09 22:15:56 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.  
    16.02.09 22:15:32 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 14761/1171 kbit/s). 
    16.02.09 22:15:20 DSL-Synchronisierung beginnt (Training). 
    16.02.09 22:15:13 Internetverbindung wurde getrennt. 
    16.02.09 22:15:12 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung). 
    16.02.09 22:05:56 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 84.xxx.xxx.xxx, DNS-Server: 217.xxx.xxx.xxx und 217.xxx.xxx.xxx, Gateway: 217.xxx.xxx.xxx, Breitband-PoP: MAIX44-erx 
    16.02.09 22:04:58 Internetverbindung wurde getrennt. 
    16.02.09 22:04:58 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.  
    16.02.09 22:04:35 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 10107/848 kbit/s). 
    16.02.09 22:04:22 DSL-Synchronisierung beginnt (Training). 
    16.02.09 22:04:11 Internetverbindung wurde getrennt. 
    16.02.09 22:04:10 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
     
  14. tm13

    tm13 Mitglied

    Registriert seit:
    30 Okt. 2004
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    Dein Problem hat aber nichts mit diesen PPPoE Fehlern zu tun. Du hast ein Sync Problem !
    Mach doch bitte mal Hardcopys von Deinen DSL Parametern.

    Wenn es aber mit einer anderen Box einwandfrei funktioniert, dann tippe ich eher mal auf die Box. Evtl. ist da etwas nicht in Ordnung.
    Postete Doch mal die DSL Werte von der 7140 und von der 7270.
     
  15. ravesplitter

    ravesplitter Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also meine werte sind ganz okay , ich hab noch mal meine anlage und alles was da so dran hängt fotogrf. vllt liegts da daran i.wie ?!
    ansonsten weiß ich auch nicht weiter,was kann ich denn jetzt machen bzw bei wem muss ich nun anfragen AVM 1und1 oder telekom ???
     

    Anhänge:

  16. Nero FX

    Nero FX Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2006
    Beiträge:
    1,044
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @ravesplitter

    jetzt zwar nicht direkt zu deinem Problem aber:

    Ordere mal bei der Telekom einen neuen Splitter und NTBA die scheinen recht alt zu sein...Wer weiß wo das Problem liegt, und da das beides Kostenlos ist kann man die Teile dann ausschließen ;)
     
  17. Ironfist

    Ironfist Neuer User

    Registriert seit:
    20 Okt. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider kann ich dezeit die Box nicht wechseln. Das verwunderliche ist, das es ja tageweise (bis hin zu 6 Tage am Stück) wirklich funktioniert..

    Das sind die Werte der 7270. Max. Stabilität ist aktiviert.
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      67.3 KB
      Aufrufe:
      29
    • 2.JPG
      2.JPG
      Dateigröße:
      78.2 KB
      Aufrufe:
      24
  18. tm13

    tm13 Mitglied

    Registriert seit:
    30 Okt. 2004
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    #18 tm13, 19 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 19 Feb. 2009
    Der SNR Wert in Senderichtung ist mit 6 etwas niedrig.
    Wenn Du den Schieberegler schon auf Sicher bzw. Max. Stabilität gestellt hast,
    dann wird Dir nix anderes übrig bleiben, als nochmal eine andere Box zu testen.
    Wenn es hier dann über einen längeren Zeitraum in Ordnung ist, dann kannst Du als nächstes die Box mal tauschen lassen
    (am besten direkt über AVM selbst. Geht schneller).


    Edit:
    Mir fällt grad noch auf, Deine Labor lt. Signatur ist ja schon uralt. Teste doch mal die aktuelle DSL Labor Version 54.04.99-13225.

    Denkbar wären noch Probleme mit der Verkabelung.
    Telefondose mal wechseln. Anderen Splitter mal verwenden. Oder die 2 Adern direkt auf den Splitter klemmen. Um nur mal ein paar Beispiele zu nennen.
     
  19. Ironfist

    Ironfist Neuer User

    Registriert seit:
    20 Okt. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #19 Ironfist, 22 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 23 Feb. 2009
    Ich habe es befürchtet. Da ich lediglich die Box gewechselt habe (Kabel blieben die gleichen) wirds wohl ein Schaden an der Box sein. Boxen tauschen und weiter testen kann ich allerdings erst wieder wenn ich zuhause bin (2 Wochen)...
    Gibts denn eine Möglichkeit die Firmware per Fernwartung / Fernzugang zu aktualisieren? Also eine Laborfirmware... sonst gibts ja den extra Menüpunkt; da ist klar wie das geht ;)
    Edit: Ups, geht doch über Fernwartung, allerdings kommt die Meldung das die aktuelle Firmware älter als die vorhandene ist. Also muß auch das FW-Update warten bis ich vor Ort bin.
    Danke für die Hilfe!
     
  20. ravesplitter

    ravesplitter Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo ?! mein thema wird hier total befremdet