.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] PPPoE ohne DSL

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von imphil, 26 Sep. 2011.

  1. imphil

    imphil Neuer User

    Registriert seit:
    26 Sep. 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich möchte eine Fritz!Box Fon WLAN 7270 an einem LAN-Anschluss betreiben, der PPPoE-Authentifizierung erfordert. D.h. ich habe einen normalen LAN-Anschluss in der Wohnung, aber ich benötige, um auf das Internet zugreifen zu können, eine PPPoE-Verbindung. Kann die Fritzbox das? Ich habe im "Datenblatt" geschaut, aber das war nicht wirklich hilfreich :(

    Philipp
     
  2. andilao

    andilao IPPF-Promi

    Registriert seit:
    8 Juni 2006
    Beiträge:
    4,347
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Für einen PPPoE-LAN-Anschluss stellt man "Internetzugang über LAN 1" mit "Internetverbindung selbst aufbauen (NAT-Router mit PPPoE oder IP)" ein wie bei einem DSL-Modem z.B.
     
  3. imphil

    imphil Neuer User

    Registriert seit:
    26 Sep. 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Perfekt, danke!