.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

PPPoE Passthrough 7240 und Modem

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von 7240, 25 Feb. 2009.

  1. 7240

    7240 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe folgende Konfiguration vor:
    Speedtouch Modem, über das sich zwei Fritzboxen einwählen. Im Moment ist es so, dass eine Fritzbox 7050 sich über LAN1 einwählt und eine 7240 dahinter hängt, die am zweiten LAN-Port der 7050 hängt und eine zweite Verbindung herstellt. Bei der 7050 kann ich dazu die Option PPPoE Passthrough aktivieren, und zwar auch, wenn sie sich selbst über LAN1 (sprich über ein externes Modem) einwählt.
    Bei der 7240 ist diese Option nur verfügbar, wenn sie die Verbindung über ihren DSL-Anschluss herstellt.
    Hat irgendjemand eine Idee, wie ich das einstellen kann? Ich vermute, das die Möglichkeit nur auf der Oberfläche ausgeblendet wird, es aber in den Konfigurationsfiles aktivierbar ist, da es bei der 7050 ja auch problemlos geht.

    Vielen Dank für Eure Hilfe