.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

PPPoE Session Wählen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von boyge, 2 Feb. 2007.

  1. boyge

    boyge Neuer User

    Registriert seit:
    31 Aug. 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe da mal eine Kleine Frage.

    ist es möglich einem Sip nAccount in der Fritz box beizubringen ob er über die Internet PPPoE Session abgehen soll oder über die unter Internettelefonie -> Erweiterte Einstellungen eingetragene PPPoE Session.

    Da ich einen Alice Deluxe Anschluss habe. bin ich auf die 2te PPPoE Session angewiesen und die Rufnummern von Alice nutzen zu können.

    Über eine lösung wäre ich sehr dankbar.

    Ich habe eine Fritz Box 7170

    MFG

    Boyge

    pS: für alle die interesse haben das IAD von alice auch los zu werden

    schaut unter :

    http://112874.homepagemodules.de/

    nach
     
  2. spongebob

    spongebob Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich verstehe die Frage wohl nicht so recht. Folgt man der Beschreibung

    Code:
     
    Mit der weiteren Verbindung für die Internettelefonie über DSL können die Telefoniedaten von den Daten, die vom Computer kommen, getrennt übermittelt werden. Dafür baut die FRITZ!Box eine weitere ATM-Verbindung über denselben ADSL-Anschluss auf. 
    Diese Funktion muss sowohl von Ihrem ADSL- als auch von Ihrem Internettelefonie-Anbieter unterstüzt werden. Erkundigen Sie sich bei Ihrem ADSL-Anbieter welche Einstellungen dafür nötig sind.
    
    so sollte doch mit dem Eintrag zusätzlicher Credentials, Auswahl von "Ich habe Zugangsdaten erhalten" und Auswahl der Kapselung PPPoE dafür gesorgt werden können, dass VoIP die hier eingerichtete PPPoE Session verwendet, oder? Wenn hier nichts konfiguriert wird, so wird die Standard-PPPoE Session verwendet...

    Grüsse
     
  3. boyge

    boyge Neuer User

    Registriert seit:
    31 Aug. 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ spongebob

    richtig so ist es ja auch. nur das problem ist das über die 2te PPPoE session die ich für die Alice Rufnummern anlegen muß die daten beispielsweise zum Provider Sipgate nicht mehr übers Internet geleitet werden sondern versucht werden über die 2te session zu leiten was nicht geht da es sich dort um ein geschlossenes netzwerk handelt.

    es muß ja irgendwie möglich sein der Fritz box zu sagen das sie die daten die für den Sipserver von Alice notwendig sind über die 2te PPPoE Session jagen soll und alle anderen über die erste also über die Internet Session.

    ich hoffe das war einigermaßen Verständlich.

    MFG

    Boyge
     
  4. spongebob

    spongebob Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm. Jetzt habe ich das Problem verstanden. Das ging so aus Deinem ersten Posting nicht hervor. Das lässt sich wohl nicht trennen.

    Grüsse
     
  5. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Brennt einem die Augen weg, funktionert aber ansonsten nicht.
     
  6. boyge

    boyge Neuer User

    Registriert seit:
    31 Aug. 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich wollte das thema nochmal aufgreifen.

    wo liegen eingendlich auf der FB 7170 die konfigurationsdaten für das gesammte voip. also wo werden die accounts gespeichert und wo wird die interneteinwahl gespeichert??

    Vielleicht kann man über einer änderung in der config das so einstellen das nur der host registrar01.sip.alice-voip.de über die 2te PPPoE session geht und alles andere über die erste.
    das müsste doch irgendwie mit einem routing möglich sein oder nicht???

    MFG

    Boyge