Präfixe für Länder und Ortsvorwahl

blubbablubb

Neuer User
Mitglied seit
17 Sep 2006
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
HI, ich hab ein kleines Problem!
Ich muss bei voipbuster die Nummer im Format <0043><OrtsvorwahlohneNULL)><Rufnummer> eingeben!
Wenn ich jetzt bei den Einstellungen meine Länderkennung und Ortsvorwahl eingebe kann ich ganz normal e Ortsgespräche führen ohne dass ich beim Wählen die Vorwahl angebe!
Bei Ferngesprächen ist es aber üblich dass man Die Vorwahl mit 0 am Anfang eingibt! Dann wird zwar die Länderkennung korrekt als Präfix eingesetzt aber mit der 0 am Anfang der Nummer kommt VOIPbuster nichz zurecht...
Gibt es eine Möglichkeit wie ich das lösen kann?

Noch was: Seit einigen Tagen bekomme ich über das Festnetz kein Freizeichen mehr und bei eingehenden Rufen wird die Verbindung sofort nach dem Abheben getrennt... Woran kann das liegen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,917
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Zum einen poste mal die Einstellungen Deines Voipuster-Accounts in der Fritzbox. Was steht bei den ganzen "Ortsnetzkennzahlen"-einstellungen usw.
Mache von diesem Teil mal ein Screenshot und poste diesen hier (als Anhang!).

Zum Festnetzproblem: Kontrolliere mal alle Kabel / Stecker & Buchsen zum Festnetz, tausche bei Bedarf mal den Splitter usw.

Hilft das nicht, versuche mal ein Rücksetzen auf Werkseinstellungen mit anschliessender Neueingabe der Daten per Hand.
 

blubbablubb

Neuer User
Mitglied seit
17 Sep 2006
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Übrigens... der NTBA ist anscheinend wirklich kaputt... aber bis vor ein paar Tagen gingen wenigstens die analogen anschlüsse noch!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,917
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Bitt lösche das Ding auf dem ext. Hoster und stelle es als Anhang ("Ändern->Erweitert"->Button "Anhänge verwalten" weit unten) hier rein. Ich bekomme bei diesen Werbehostern immer die Krise. :?
Weiterhin änder mal Deinen Titel, denn "Präfixe" alleine sagt garnichts aus.
(1. Beitrag ->"Ändern"->"Erweitert"->Titel ändern)
Danke, der Rest kommt dann ;)
 

blubbablubb

Neuer User
Mitglied seit
17 Sep 2006
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
So, hab das mal alles gemacht (und auch ein Firmware-Update)
;)
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,917
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Danke, dann trage doch mal folgendes ein:

Code:
Ortskennzahl verwenden [x]
[COLOR=Red] Geben Sie hier Ihre Ortskennzahl ein [4352][/COLOR]
Geben Sie hier Ihren Ortskennzahl-Prefix ein [0]
Ortskennzahl-Prefix beibehalten [_]

Landeskennzahl verwenden [X]
[COLOR=Red] Geben Sie hier Ihre Landeskennzahl ein [43]
Geben Sie hier Ihren Landeskennzahl-Prefix ein [00][/COLOR]
Landeskennzahl-Prefix beibehalten [X]
 
Zuletzt bearbeitet:

blubbablubb

Neuer User
Mitglied seit
17 Sep 2006
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Ah danke!! Ich hab jetzt endlich verstanden wie das mit den Präfixen usw. überhaupt gemeint ist!
Der einzige Fehler in deiner Anleitung ist noch dass du die Ortskennzahl mit dem Präfix vertauschen musst und den Präfix nicht beibehalten darfst (1.haken weg)

Aber das Problem mit der toten leitung hab ich leider immer noch :(
 

h1watcher

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2006
Beiträge
1,037
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ Novize
Ich kenne das etwas anders:

Ortskennzahl verwenden [x]
Geben Sie hier Ihre Ortskennzahl ein [4352]
Geben Sie hier Ihren Ortskennzahl-Prefix ein [0]
Ortskennzahl-Prefix beibehalten [ ]

Landeskennzahl verwenden [X]
Geben Sie hier Ihre Landeskennzahl ein [43]
Geben Sie hier Ihren Landeskennzahl-Prefix ein [00]
Landeskennzahl-Prefix beibehalten [X]

Edit: War wohl etwas langsam. Inzwischen hat er es ja erfasst.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,917
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Jupp - beides falsch.
Richtig ist natürlich:

Code:
Ortskennzahl-Prefix beibehalten [_]
Länderprefix ist natürlich die "00"
Landeskennzahl natürlich die "43"
(Man sollte weniger telefonieren, wenn man tippt ;))
 

blubbablubb

Neuer User
Mitglied seit
17 Sep 2006
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Kein Problem! Dank dir hab ich es ja geschafft ;)
Aber hätte trotzdem jemand eine mögliche Lösung für mich?
Wenn ich ein analoges Telefon direkt am ntba anschließe funktioniert es ja!
Aber mit der fritz.box bekomm ich 1. kein Freizeichen und kann 2. keinen extrernen Anrufe annnehmen weil die Verbindung dann sofort abbricht :(
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,917
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Dann erkläre mal präzise, wie die Fritz mit dem Festnetz verbunden ist. Incl aller Stecker/Buchsen/Kabel/Adapter...
 

blubbablubb

Neuer User
Mitglied seit
17 Sep 2006
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
OK, über den mitgelieferten (auf österreichisch umgebauten) Adapter von RJ45 auf TAE oder wie das heisst.. und dann mit einem TAE auf RJ11 Adapter am NTBA angeschlossen
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,917
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Willst Du nicht noch ne Strickliesel dazwischen setzen ;)
Ne, mal im Ernst, schaue mal ins Handbuch, wie man die Fritz mit nem NTBA verbindet (nämlich den RJ45-Stecker direkt an den NTBA). Bloss keine Adapter dazwischen. erst Recht keine, die für das analoge Amt da sind...
 

blubbablubb

Neuer User
Mitglied seit
17 Sep 2006
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
I know... aber wie gesagt, der NTBA ist kaputt und es funktioniert nur der Analoge Ausgang am NTBA!
Ausserdem hat es ja bis vor ein paat Tagen super funktioniert!
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,917
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Und Du bist ganz sicher, dass der defekte NTBA den integrierten Analog-Port noch fehlerfrei -unter Beibehaltung der korrekten Signalspannung usw.- funktionieren lässt? (Abgesehen davon, dass die Fritz ja scheinbar am (integrierten) a/b-Port steckt, nicht am NTBA (=ISDN) selbst.)
Das würde ich erst ein mal in Zweifel ziehen.
Mache auf jeden Fall einen anderen NTBA dran.
 

blubbablubb

Neuer User
Mitglied seit
17 Sep 2006
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Ich hab aber keinen anderen NTBA... es soll ja auch nur eine Übergangslösung sein! Und der analoge Port am NTBA sollte ja funktionieren, weil wenn ich ein analoges Telefon am NTBA anschließe geht es ja auch!
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,917
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
weil wenn ich ein analoges Telefon am NTBA anschließe geht es ja auch!
Das hat nicht viel zu sagen. Probiere doch mal den Festnetzteil an einem anderen Anschluss aus, also dort die Fritz einfach mal am Festnetz (egal ob direkt analog oder via ab-Wandler am NTBA) anklemmen und testen. Dann weist Du, ob es daran liegen kann. ;)
 

blubbablubb

Neuer User
Mitglied seit
17 Sep 2006
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
hm, das ist aber ziemlich aufwändig... gibts da keine einfachere Möglichkeit??
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,917
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Das hier:

geht zwar schneller, ist aber bei weitem umständlicher, bis alles wieder läuft... ;)

Wo ist das Problem, die Box einfach mal umzuklemmen?
 

blubbablubb

Neuer User
Mitglied seit
17 Sep 2006
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Wie umklemmen? ich hab hier ja nicht zufällig einen 2. Telefoinanschluss zum testen *gg*
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,862
Beiträge
2,027,480
Mitglieder
350,969
Neuestes Mitglied
b.spahn