.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Priorisierung bei 2 Routern

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von fat32, 19 Feb. 2009.

  1. fat32

    fat32 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe bei mir 2 Router:
    - Fritz!Box 7270 (baut DSL-Verbindung auf)
    - Fritz!Box Fon WLAN (verwendet die Verbindung vom anderen Router, dient sozusagen als LAN -> WLAN-Umleiter)

    Ich möchte jetzt, dass alle Geräte, die WLAN nutzen, eine niedrigere Priorität haben als die über LAN verbundenen. Da am 2. Router nur WLAN-Geräte "hängen", kann ich ja den 2. Router als einen selbstständigen PC betrachten. Die FB7270 erkennt das auch so, wenn ich mich nicht täusche.

    Dazu habe ich in der ersten FB eingestellt, dass die FritzBox nachrangig behandelt wird.

    Wenn ich jetzt an 2 PCs (1x LAN, 1x WLAN) was runterlade, bekommen die aber gleich viel Speed ab.

    Was mache ich falsch?

    MfG Simon