.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem beim einrichten Tiscali und Siemens sx541

Dieses Thema im Forum "Tiscali" wurde erstellt von micha22funk, 21 Feb. 2006.

  1. micha22funk

    micha22funk Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    Ich habe jetzt schon so viel gesucht und auch probiert, dass ich nicht mehr weiter weiß.
    Ich bekomme es einfach nicht hin, dass sich der sx541 richtig anmeldet. Es steht immer nur da "registrierung läuft".
    Hat jemand erfahrungen mit tiscali + sx541 und ist es überhaubt möglich?
    Ich habe die aktuelle FW (1.67) auf dem router.
     
  2. Tarotorium

    Tarotorium Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Micha22funk,

    habe das gleiche Problem. Tiscali war vollkommen überfordert. Bin mal gespannt ob wir Hilfe aus diesem Forum bekommen.

    Gruß

    Tarotorium
     
  3. micha22funk

    micha22funk Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So alles läuft jetzt!
    Hier noch mal die richtigen einstellungen:

    Rufnummer: Benutzername ohne @tiscali.de
    Namen anzeigen: bleibt frei
    SIP-Domaine: tiscali.de
    Bereich: bleibt frei
    Benutzername: Benutzername ohne @tiscali.de
    Passwort: xoxoxoxox
    SIP Listen-Port: 5060
    Proxy-IP Adresse: sip.tiscali.de
    Proxy Port: 5060
    Registrar-IP Adresse: tiscali.de
    Registrar Port: 5060

    Super Sprachqualli !!! Viel Spass !!! :)
     
  4. Tarotorium

    Tarotorium Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    VoIP Registriert, aber........

    Hi Micha22funk,

    danke für deine Daten, hab auch alles so eingegeben jedoch weiterhin ohne Erfolg. Zumindest lann ich über eine Leitung mit VoIP herauswählen (Leitung 1) jedoch bleibt leitung 2 stumm beim versuch heraus zu wählen.

    Alle versuche mich selbst anzurufen sind fehl geschlagen, es kommt einfach keinen Anruf rein.

    Habe vor lauter Frust die gute alte Fritz!Box wieder zwischen geschaltet, damit ich anrufen/angerufen werden kann und erhoffe mir weitere Lösungsvorschläge aus diesem Forum.

    Tarotorium
     
  5. micha22funk

    micha22funk Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Grüß dich
    Also ich brauch nur leitung 1 darüber kommen die anrufe vom analogen festnetztanschluss und abgehende laufen dann automatisch über voip.

    Hast dann bestimmt isdn oder?
     
  6. Tarotorium

    Tarotorium Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    jau stimmt, ich habe ISDN. Ich bin davon ausgegangen das in dem Siemens Gerät auch ein entsprechender a/b wandler eingebaut ist, wie bei der Fritz!Box.
     
  7. micha22funk

    micha22funk Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja das geht glaub ich nicht. Aber du kannst ja einen TA zwischen schalten dann bist du wenigstens mit einer deine nummern erreichbar. Oder du machst dich nochmal bei siemens schlau ob das auch anders geht.
    mfg micha