.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

PROBLEM: Besetzt bei Anrufen zum Handy

Dieses Thema im Forum "Least Cost Routing für FBF (LCR)" wurde erstellt von xxthingxx, 2 Feb. 2007.

  1. xxthingxx

    xxthingxx Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo habe folgendes Problem:

    Ich möchte meine Telefonate zu Mobilfunknetzen über CbC laufen lassen.
    Wenn ich eine Mobilnummer wähle springt der Anruf auch aufs Festnetz um, allerdings erhalte ich nur ein besetztzeichen.
    Als CbC Anbieter wird 01052 in der Wahltabelle angegeben.

    Jetzt weiß ich leider nicht mehr weiter. Anrufe ins Festnetz sollen über VoIP laufen da ich eine Flat habe.

    Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.
     

    Anhänge:

  2. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    #2 sz54, 2 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 2 Feb. 2007
    Hallo,

    herzlich willkommen im Forum.
    Die wesentlichen Dinge sind in Deiner Konfiguration richtig.
    2 Möglichkeiten für Dein Problem:
    - unter "LCR TK-Anlagenoptionen:" solltest Du bei "Fallback-Tarife" günstigster einstellen.
    - die call-by-call-Anbieter sind nach Verfügbarkeit auszuwählen.

    Vielleicht ist die 01052 ja bei Dir nicht verfügbar. Es ist wichtig, für Dein Ortsnetz die Verfügbarkeit der Anbieter wirklich zu testen.
    Einen Mobilanruf probierst Du dann mal direkt aus mit verschiedenen call-by-call-Anbietern, auch der 01052:
    [call-by-call-Nummer] [Handynummer]
     
  3. xxthingxx

    xxthingxx Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Stefan erstmal danke für deine antwort. Habe jetzt mal alle Nummer der angegebenen CbC-Nummern manuell versucht doch leider habe ich bei jedem Anbieter dieses besetztzeichen.

    Das is doch nicht normal oder bedeutet das, dass man bei uns kein CbC nutzen kann?

    Also er hat jedesmal versucht über das Festnetz rauszugehen, also das schafft er auch wenn ich eben über Festnetz normal rauswähle funktioniert es.
     
  4. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    #4 Ecki-No1, 2 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 2 Feb. 2007
    Bei welchem Anbieter ist dein Telefonanschluß ?
    erzwinge mal Festnetz (*111#) und wähle
    0311 (da wird der preselection Anbieter für's Ortsnetz angesagt)
    0310 (da wird der preselection Anbieter für Ferngespräche angesagt)
     
  5. xxthingxx

    xxthingxx Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab nen ISDN-Anschluss von der telekom.

    Also wird auch angesagt dass beides über die t-com läuft.
     
  6. Rita

    Rita Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2006
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Ist es nur bei einer Handy-Nr., oder bei allen?!

    gruss

    rita
     
  7. xxthingxx

    xxthingxx Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem ist auch da wenn ich auf ne festnetznummer via CbC anrufe.

    Versteh das ganze einfach net.
     
  8. Rita

    Rita Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2006
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Haste dein Festnetz auch richtig an der FB angeschlossen?

    gruss

    Rita
     
  9. xxthingxx

    xxthingxx Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja ich kann ja übers normale festnetz ohne CbC raustelefonieren nur eben nicht mit CbC-Vorwahl
     
  10. Rita

    Rita Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2006
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Probier mal in der Fritzbox CbC einzustellen.
    Was passiert dann?

    gruss

    Rita
     
  11. TelefonSparbuch

    TelefonSparbuch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,504
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Geht denn manuelles Call by Call?

    Verwende die LCR Standardkonfiguration und wähle nur Mobilfunk aus. Klappt dann das Routing (eventuell den Tarif aus der Berechnung ausschließen, falls dieser besetzt ist). Wie sieht Deine Wahltabelle aus, vielleicht ist daraus zu erkennen was das Problem sein könnte.

    Danke und Grüße
    Harald
     
  12. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    Hallo,

    teste doch mal der Reihe nach, was geht (um den Fehler eingrenzen zu können): (jeweils Festnetz zu verschiedenenen Rufnummern über verschiedene call-by-call-Anbieter, auch die 01033 probieren!)
    1. ISDN-Telefon bzw. Telefonanlage direkt an NTBA
    2. LCR deaktivieren, indem alle Zonen und Anbieter auf null gesetzt werden; Telefon an Fritzbox-Nebenstelle
    3. ISDN-Anlage oder ISDN-Telefone an S0 der Fritzbox
    4. LCR wieder aktivieren, sonst wie 2.
    5. nun wieder ISDN an S0 der Fritzbox (sofern Du hast)

    Wenn schon 1. nicht geht: eventuell Rufsperre abgehend für 010xx, sonst T-Com-Anschluss gestört
    Fehler bei 2.: falsche Konfiguration der Fritzbox, Rufsperre o.ä.

    und dann bitte die Ergebnisse exakt posten: was gewählt, welches Ergebnis, wie war die Konfiguration, was sagt die Log der Fritzbox usw.