[Problem] Fritzbox 7170 (W701), IP-Telefon anderer Fritzbox als Internetrufnummer anm

jocale

Mitglied
Mitglied seit
27 Apr 2005
Beiträge
402
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ich habe eine Fritzbox 7330SL und ein gefreetzte Speedport W701 (7170) über VPN miteinander verbunden.

Im Speedport ist ein IP-Telefon eingerichtet und in der Fritzbox 7330SL als Internetrufnummer angemeldet.

Ich kann auch über diese Nummer telefonieren und so die Vodafone Festnetzflatrate über den Speedport an der Fritzbox 7330SL nutzen.

In der 7330 ist ebenfalls ein IP-Telefon eingerichtet und wollte diesen in dem Speedport ebenfalls als Internetrufnummer eingerichtet, aber bekomme diesen nicht registriert.

“Anmeldung über Internet“ ist aktiviert und habe es auch mit einfachen Passwörter versucht ohne Erfolg.
Kann es sein das diese Möglichkeit bei der Fritzbox 7170 nicht möglich ist.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,839
Punkte für Reaktionen
118
Punkte
63

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,598
Punkte für Reaktionen
221
Punkte
63
Moins

Selbst eine uralte 7113 kann ihre Internetrufnummern an einer 7360SL anmelden/registrieren.

Wenn im VPN Netz, dann keine DynDNS als Proxy benutzen, dann braucht es für den Account (Registrar) noch: reg_from_outside = yes;
Wenn im VPN dann die lokale IP der 7330SL als Registrar und Proxy versuchen.
Wenn im VPN und fritz.box wird auf die richtige Box aufgelöst, reicht nur der Registrar: fritz.box
 
Zuletzt bearbeitet:

jocale

Mitglied
Mitglied seit
27 Apr 2005
Beiträge
402
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
reg_from_outside=yes ist bereits aktiviert und ohne Proxy und fritz.box regestriert sich die Nummer auch nicht.

Edit=aber mit lokalen IP der 7330 im gemeinsamen VPN Netz klappt es
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,887
Beiträge
2,027,737
Mitglieder
351,012
Neuestes Mitglied
R_a_l_l_e