(Problem gelöst) Bin am verzweifeln mit meiner FBF 7141 VOIP

Onkel Zombi

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2006
Beiträge
119
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich bin neu hier im Forum und habe schon nach Beiträgen zu meinem Problem im Forum gesucht aber so etwas ähnliches habe ich bisher nicht gefunden. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich schildere mal das Problem:

Ich kann über IP Nummern und über die Festnetznummer super raustelefonieren, aber bei einkommenden Gesprächen über das Internet klingelt mein Telefon wenn ich dann rangehe ist nichts zu hören und der Anrufer hört weiter das Rufzeichen und danach kommt die Meldung der Teilnehmer ist zur Zeit nicht erreichbar. Der Anruf wird in meiner FBF 7141 als angenommer Anruf registriert. Das Problem habe schön öfters bei AVM geschildert aber die können mir nicht weiterhelfen. Wenn ich aber über 1&1 Softphone abnehme funktioniert das ganze.

Ich habe 1&1 3 DSL, aktuelle Firmeware ist auch drauf und das ganze lief ein halbes Jahr problemlos und seit ungefähr 5 Wochen geht es nicht mehr.

Ich würde mich freuen wenn ihr Tipps hättet wie ich das Problem beheben könnte.

Mit freundlichen Grüßen

Onkel Zombie


Ich wünsche allen noch einen schönen 1. Advent.
 
Zuletzt bearbeitet:

Onkel Zombi

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2006
Beiträge
119
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es funktioniert wiederhttp://www.ip-phone-forum.de/images/smilies/zwinkern.gif

Hallo Leute,

da viele von euch den Beitrag gelesen haben ,
wollte ich nur bescheit sagen, es ist alles wieder i.O. .:razz:
Ich habe bei 1&1 angerufen und am nächsten Tag ging es wieder.

M.f.G.
Onkel Zombi
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,170
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Hallo,

prima, dass alles wieder okay ist.

Dann editiere doch bitte Deinen ersten Beitrag und schreibe [gelöst] in die Überschrift.
So weiss jeder, dass das Problem erledigt ist.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,191
Beiträge
2,031,109
Mitglieder
351,599
Neuestes Mitglied
Bernd E.