[PROBLEM] Ich poste einfach irgendwohin, damit es niemand findet...

Swiss62

Neuer User
Mitglied seit
5 Jun 2004
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
otaku42 schrieb:
Moin.

Weiss jemand zufaellig die Ursache fuer die im Subject genannte Fehlermeldung?

Folgendes Szenario: Snom 320 hinter einem Router (der wiederrum an einer DSL-Leitung mit statischer IP-Adresse haengt). Das Snom hat eine private IP, Router fuehrt NAT durch. STUN und ICE sind aktiviert, als SIP-Port wird fest 5060/udp verwendet. Eingehende Pakete auf Port 5060/udp werden vom Router an das Snom weitergeleitet.

Das Telefon registriert sich wie erwartet, und ausgehende Telefonate koennen problemlos gefuehrt werden. Eingehende Telefonate hingegen funktionieren nicht (es wird ein Ruf signalisiert, der dann aber nach 3 mal klingeln auf die Mailbox geschickt wird).

Das SIP-Log zeigt, dass das Telefon den INVITE vom Registrar sieht, ihn aber grundsaetzlich mit einem "486 Busy here" beantwortet (das ist dann auch der Grund, warum der eingehende Ruf auf die Mailbox geschickt wird). Zeitgleich erscheint im Log die genannte Meldung "Denying call id=X reason=unconditional", wobei X bisher immer eine negative, einstellige Zahl war.

Hat jemand eine Idee?

Ciao, Mike


Hat zwar nichts direkt mit diesem Problem zu tun, aber ist auch etwas womit ich seit Monaten nicht weiterkomme:


Snom 360, Firmware 5.5, war aber mit allen Versionen das gleiche Problem.
Voip Provider in den USA, (Broadvoice).
Dieser Anbieter besitzt 7 verschiedene Proxy's.Der Kunde kann dann den Proxy mit der niedrigsten Ping Zeit auswählen.Also in meinem Fall NY.
Nur ist es mir nur möglich mit einem der 7 Proxy's zu registrieren.
Bei allen anderen Proxy's gibt es einen 400 Fehler.
Hatte mehrmals Kontakt mit dem Provider, der mir versicherte, dass jeder Account mit jedem Proxy registrieren könne.
Hatte eben vermutet, dass die das so eingerichtet haben, dass gewisse Account's nur mit gewissen Proxy's registrieren können.Der Provider verneint dies.Habe auch vermutet, dass der Provider gewisse IP ranges sperren könnte, aber auch das wurde verneint.Habe eben eine static IP.
Als Router habe ich einen Cisco 826.
Mit dem einen Proxy funktioniert alles.Nur die anderen 6 gehen nicht.
Im DNS Cache wird die Proxy IP adresse eingetragen, nur das Symbol auf dem Display zeigt X statt das Telefonsymbol.
Hat hier jemand eine Idee woran das liegen könnte?Àlso ich habe in den letzten Wochen alles ausprobiert was mir in den Sinn kam.
4 weitere Anbieter laufen problemlos auf dem Phone.Auch Broadvoice läuft, aber nur mit einem Proxy.
 

otaku42

Admin-Team
Mitglied seit
26 Mrz 2004
Beiträge
1,670
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Swiss62 schrieb:
Hat zwar nichts direkt mit diesem Problem zu tun,
Dann wuerde ich Dir empfehlen, einen eigenen Thread fuer das Problem aufzumachen. Unter dem Titel dieses Threads wird niemand Dein Problem vermuten, und wohl auch nur eher zufaellig finden.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via