.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem: keine Calls von und zum Callmanager möglich

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von chocoa, 20 Jan. 2009.

  1. chocoa

    chocoa Neuer User

    Registriert seit:
    3 März 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 chocoa, 20 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 20 Jan. 2009
    Hallo VoIP-Freunde,

    ich habe das Problem, das ich nach Erstellung des SIP-Trunk zwischen CCM und Asterisk keine Nummer am Asterisk erreichen kann. Umgedreht geht auch nix.
    Der Routepattern für diese Nummer ist auch auf dem CCM6.0.1 konfiguriert.
    Laut Logging besteht der Trunk zwischen dem CCM und dem Asterisk auch, nur Anrufe kommen nicht an.
    Zum testen, verwende ich X-Lite, welches mit der Nummer 258 am Asterisk angemeldet ist.
    Kann bitte jemand einmal meine Config-files überprüfen, nur um sicher zu sein, das es nicht am Asterisk liegt, was ich aber nicht so richtig glaube.
    Unter den 2 SIP-Nebenstellen funktioniert die Kommunikation ohne Probleme.
    Code:
    sip.conf#
    ######
    [general]
    context=default
    bindport=5060
    bindaddr=10.10.10.10
    srvlookup=yes
    
    [256]
    callerid=Testaccount <256>
    host=dynamic
    domain=10.10.10.10
    user=256
    secret=geheim
    type=friend
    mailbox=256
    nat=yes
    canreinvite=no
    
    [258]
    callerid=Testaccount2 <258>
    host=dynamic
    domain=10.10.10.10
    user=258
    secret=geheim
    type=friend
    mailbox=258
    nat=yes   
    canreinvite=no
              
    [ccm01]  
    type=friend 
    context=incoming
    host=20.20.20.20
    disallow=all
    allow=ulaw  
    allow=alaw  
    nat=no 
    dtmfmode=rfc2833
    canreinvite=yes 
    qualify=yes
    
    
    extensions.conf#
    ###########
    
    [general]
    static=yes
    writeprotect=no
    
    ; --------------------------------------------------------------------
    [macro-ruf]
    exten => s,1,NoOp(Wir sind im Macro ruf gelandet)
    exten => s,n,Dial,${ARG1}/${ARG2}|30|r
    exten => s,n,Goto,s-${DIALSTATUS}|1
    
    exten => s-BUSY,1,voicemail,b${ARG2}
    exten => s-BUSY,n,Hangup
    
    exten => s-NOANSWER,1,voicemail,u${ARG2}
    exten => s-NOANSWER,n,Hangup
    ; --------------------------------------------------------------------
    [lokal]
    ; Erreichbarkeit der Nebenstellen 251-259 untereinander herstellen
    exten => _25X,1,NoCDR()
    exten => _25X,n,macro,ruf|SIP|${EXTEN}
    ; --------------------------------------------------------------------
    [incoming]
    exten => ccm01,1,macro,ruf|SIP|258
    
    ; --------------------------------------------------------------------
    [macro-dialout-callmanager] 
    exten => s,1,ChanIsAvail(SIP/callman02&SIP/callman01) 
    exten => s,2,Cut(AVAILCHAN=AVAILCHAN,,1) 
    exten => s,3,Dial(${AVAILCHAN}/${ARG1}) 
    exten => s,4,Hangup 
    
    exten => s,102,Congestion 
    
    [outgoing] 
    exten => _XXXX,1,Macro(dialout-callmanager,${EXTEN}) 
    exten => _9NXXXXXX,1,Macro(dialout-callmanager,${EXTEN}) 
    exten => _91NXXNXXXXXX,1,Macro(dialout-callmanager,${EXTEN}) 
    
    exten => i,1,Congestion 
    ; --------------------------------------------------------------------
    [default]
    include => lokal
    include => incoming
    include => outgoing
    
    Da gibt es doch bestimmt noch was, was falsch ist, oder was ich vergessen habe.

    Schon mal danke für eure Hilfe.

    Gruß
    Marc
     
  2. himpierre

    himpierre Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bindaddr steht auf 10.10.10.10 und ccm01 auf 20.20.20.20. Können die denn überhaupt miteinander reden?

    Wobei mir gerade auffällt das 20.20.20.20 Blödsinn ist.
     
  3. chocoa

    chocoa Neuer User

    Registriert seit:
    3 März 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Adressen sind nur Fakes, soll nur heißen das diese nicht im selben Netz sind.
    Auf den Firewalls ist zwischen den beiden Hosts jeglicher Traffic zu Testzwecken erlaubt.
    Die Kommunikation zwischen den beiden (CCM und Asterisk) scheint ja auch zu bestehen, weil unter sip show peers der CCM gesehen wird, und wenn man das sip debugging einschaltet kommt folgender Output.


    Reliably Transmitting (no NAT) to 20.20.20.20:5060:
    OPTIONS sip:20.20.20.20 SIP/2.0
    Via: SIP/2.0/UDP 10.10.10.10:5060;branch=z9hG4bK5181fd3f;rport
    From: "asterisk" <sip:asterisk@10.10.10.10>;tag=as5170ebd1
    To: <sip:20.20.20.20>
    Contact: <sip:asterisk@10.10.10.10>
    Call-ID: 534722755d9a66c957dee9837bcca7c0@10.10.10.10
    CSeq: 102 OPTIONS
    User-Agent: Asterisk PBX
    Max-Forwards: 70
    Date: Wed, 21 Jan 2009 09:16:10 GMT
    Allow: INVITE, ACK, CANCEL, OPTIONS, BYE, REFER, SUBSCRIBE, NOTIFY
    Supported: replaces
    Content-Length: 0

    ---
    Testsrv*CLI>
    <--- SIP read from 20.20.20.20:5060 --->
    SIP/2.0 200 OK
    Via: SIP/2.0/UDP 10.10.10.10:5060;branch=z9hG4bK5181fd3f;rport
    From: "asterisk" <sip:asterisk@10.10.10.10>;tag=as5170ebd1
    To: <sip:20.20.20.20>;tag=811862197
    Date: Wed, 21 Jan 2009 09:15:59 GMT
    Call-ID: 534722755d9a66c957dee9837bcca7c0@10.10.10.10
    CSeq: 102 OPTIONS
    Allow: INVITE, INFO, BYE, CANCEL, ACK, PRACK, UPDATE, REFER, SUBSCRIBE, NOTIFY, OPTIONS
    Content-Length: 0


    Weiterer Output von sip show peer ccm01:

    * Name : callman01
    Secret : <Not set>
    MD5Secret : <Not set>
    Context : incoming
    Subscr.Cont. : <Not set>
    Language :
    AMA flags : Unknown
    Transfer mode: open
    CallingPres : Presentation Allowed, Not Screened
    Callgroup :
    Pickupgroup :
    Mailbox : >
    VM Extension : asterisk
    LastMsgsSent : 32767/65535
    Call limit : 0
    Dynamic : No
    Callerid : "" <>
    MaxCallBR : 384 kbps
    Expire : -1
    Insecure : no
    Nat : RFC3581
    ACL : No
    T38 pt UDPTL : No
    CanReinvite : Yes
    PromiscRedir : No
    User=Phone : No
    Video Support: No
    Trust RPID : No
    Send RPID : No
    Subscriptions: Yes
    Overlap dial : Yes
    DTMFmode : rfc2833
    LastMsg : 0
    ToHost : 192.168.250.10
    Addr->IP : 192.168.250.10 Port 5060
    Defaddr->IP : 0.0.0.0 Port 0
    Def. Username: >
    SIP Options : (none)
    Codecs : 0xc (ulaw|alaw)
    Codec Order : (ulaw:20,alaw:20)
    Auto-Framing: No
    Status : OK (250 ms)
    Useragent :
    Reg. Contact :



    Der Asterisk nimmt nur leider den Call vom CCM nicht an.
    Ich weiß nicht genau, ob meine Config in der extensions.conf so stimmt wie schon beschrieben. Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen.

    Vielen Dank.

    Gruß
    Marc
     
  4. chocoa

    chocoa Neuer User

    Registriert seit:
    3 März 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Problem habe ich jetzt vorerst gelöst, kann jetzt vom CCM die Nummer auf dem Asterisk anrufen, nur nicht in die andere Richtung.
    Ursache war übrigens die falsche Contextangabe in der sip.conf für den ccm01.
    Ich habe einfach incoming in default geändert, und dann ging es vom CCM zum *.

    Kann mir vielleicht noch jemand helfen, warum es nicht in die andere Richtung funktionieren will ?

    Danke

    Marc