.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[PROBLEM] Mass deployment Snom 320

Dieses Thema im Forum "snom" wurde erstellt von baschdieh, 23 Nov. 2006.

  1. baschdieh

    baschdieh Mitglied

    Registriert seit:
    15 Sep. 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    muss ca. 170 Telefone konfigurieren, habe auf der Snom Homepage die Funktion "Mass deployment" gefunden, leider funktioniert es nicht so, wie ich es mir vorstelle.

    Folgendes habe ich bereits durchgefuehrt:
    -> DHCP Server konfiguriert
    -> TFTP installiert

    dhcpd.conf
    Code:
    default-lease-time 4320;
    max-lease-time 4320;
    
    subnet 192.168.100.0 netmask 255.255.255.0 {
    range 192.168.100.1 192.168.100.254;
    option broadcast-address 192.168.100.255;
    server-name "http://192.168.100.1";
    filename "snom320.php?mac={mac}";
    
    snom320.php sieht so aus:
    Code:
    <html>
    <pre>
    <?php
    error_reporting(15);
    $mac=substr($_REQUEST['mac'],0,12);
    //$wert1=$_REQUEST['mac'];
    switch ($mac) {
    case "00041XXXXXX":
    Snom14();
    break 1;
    case "000827XXXXXX":
    SnomXX();
    break 1;
    default:
    echo "Keine Übereinstimmung !!! Folgender Wert wurde übergeben<br>$mac<br>";
    break;
    }
    function Snom14()
    {
    echo "user_realname1!: test
    user_name1!: test
    user_host1!: 192.168.100.1
    user_pname1!: test
    user_pass1!:
    user_hash1!:
    tone_scheme!: GER
    aoc_amount_display!: on
    aoc_pulse_currency!: â.¬
    ring_sound!: Ringer8
    timezone: GER+1
    language&: Deutsch
    web_language&: Deutsch
    update_policy: ask_for_update
    firmware_status: http://192.168.100.1
    firmware: http://192.168.100.1
    firmware_interval: 0
    utc_offset: 3600
    ntp_server: 192.53.103.104
    filter_registrar: off
    auto_dial: off
    guess_number: off
    update_policy: settings_only
    transfer_on_hangup: on
    ethernet_replug: nothing
    dtmf_speaker_phone: on
    web_language: Deutsch
    call_completion: off
    callpickup_dialoginfo: on
    use_backlight: on
    date_us_format: off
    time_24_format: on
    ethernet_detect: on
    fkey0: dest <sip:14@192.168.100.1;user=test>
    ";
    }
    ?>
    </pre>
    </html>
    
    Optional, habe ich sogar einen Apache mit PHP intalliert um die "snom320.php" abzulegen.

    Leider auch ohne Erfolg - solangsam bin ich etwas ratlos....
     
  2. snomy

    snomy snom-Support

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Naja, da muß man mal mit z.B. ethereal/wireshark den IP Traffic mitschneiden, um zu sehen, was das Telefon tatsächlich so alles macht.

    Die URL zum Settings Server kann man übrigens ganz prima über die programmierbaren Tasten ausprobieren. Einfach Typ AktionsURL und die zu testende URL setzen und so kann man per Tastendruck auf diese Taste den Request beliebig auslösen und der entspricht dann wirklich der Realität. So läßt sich zumindest ausschließen, daß das PHP Skript samt Apache ein Problem hat.
     
  3. baschdieh

    baschdieh Mitglied

    Registriert seit:
    15 Sep. 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    vielen Dank fuer Deine Antwort. Mittels Action-URL sendet jedenfalls das Telefon nicht wie gewünscht die MAC Adresse (snom320.php?mac={mac}). So wie es eingegeben wird, so sehe ich es auf dem Webserver. Wenn ich allerdings selbst manuell die MAC Adresse mitsende, wird nach wie vor auch kein Update durchgeführt....vielleicht habe ich in der Tat ein generelles Problem?
     
  4. snomy

    snomy snom-Support

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Oh, mein Fehler, die MAC Adresse wird in diesem Fall nicht ersetzt, das klappt tatsächlich nur beim richtigen Update, also bitte manuell eintragen.

    Ich bezog mich eher auf die "User-Agent" Kennung, die hier wie im Originalrequest mit zum Server gesendet wird und so das Script damit so arbeiten kann, wie es das später auch automatisch tun soll.

    Wenn also die MAC Adresse manuell eingetragen wird, dann arbeitet das Script so wie erwartet ?
     
  5. Xantomorph

    Xantomorph Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    #5 Xantomorph, 23 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 23 Nov. 2006
    Hi,

    ich benutzte die DHCPD-Option tftp-server-name, das sieht dann
    so aus:
    Code:
    option tftp-server-name "http://pbx.voip.intranet/deploy/snom/settings.php?mac={mac}";
    
    pbx.voip.intranet ist die Telefonanlage, hat einen "verschlankten" Apache
    laufen und liefert in den settings.php mac spezifische Einstellungen
    entsprechend der Snom-Anleitung.

    Nebenbei:
    - Du solltest entweder firmware_status setzen oder firmware und
    dann den kompletten Pfad zum Firmware Image angeben.
    - Ich bekomme in "meinem" PHP die Mac Adresse in $_GET['mac']
    zurück (die Schreibweise ist mal gross, mal klein, deswegen pack
    Dir das vielleicht mal in ein Log-File). Ich mache meine Macs' alle
    klein - nur damit man damit einheitlich arbeiten kann.

    Wofür benutzt Du den Tftp ?

    Wenn das noch nicht hilft, frag - ich habe mein "Mass Deployment" gerade
    hinter mir, alles noch frisch :)

    Grüße,

    Xanto
     
  6. snomy

    snomy snom-Support

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    ACHTUNG Falle ! Hier gibt es kein entweder oder !

    "firmware_status" ist eine URL und zeigt IMMER nur auf ein weiteres File, das nur das Setting "firmware" enthält. Und "firmware" ist eine URL die auf das zu ladende Imagefile zeigt!

    Jede andere Verwendung dieser Settings kann ungewollte Effekte zur Folge haben.
     
  7. baschdieh

    baschdieh Mitglied

    Registriert seit:
    15 Sep. 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für eure Antworten. Habe mittlerweile das Problem gelöst. Habe nun im DHCP Server einen Webserver angegeben und das *.php in das Web-Root gelegt. Nun funktioniert es einwandfrei, auch wenn es manchmal zu einer "Use DHCP" Abfrage im Snom Display kommt - restart - und es funktioniert.

    Also vielen dank nochmal an alle!

    basty
     
  8. Xantomorph

    Xantomorph Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ja, genau so ist es ganz exakt :)