.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem mit Astwind

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von TomCat, 20 Sep. 2004.

  1. TomCat

    TomCat Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi ich hab ein kleines Problem mit astwind also ich hab es auf meinem Windows 2003 Server installiert und es läuft soweit auch.
    Jetzt habe ich in der SIP.conf einen sipgate Account eingetragen wie auf deren Webseite beschrieben und den xlite Accout in der sip.conf etwas umgeschrieben und aktiviert.
    Und die beiden Accounts „miteinander verbunden“.
    Wenn ich jetzt aber versuche von meinem Client PC auf meinen Server IP ist 10.0.0.10 (diese Gruppe ist auch als lokal ip oder wie das noch mal heißt in der sip.conf freigeschaltet.)
    Zuzugreifen geht das einfach nicht xlite kommt bis zum Schritt logging in… un das wars dann.
    Diese komische LAN-Verbindung TAP-Win32 Adapter die wohl als Netzwerkschitstelle zwischen Windows und Linux dienen soll ist irgendwie fehlerhaft da steht dass das Netzwerkkabel entfernt wurde…ist das vll der Grund für mein Problem?

    Was läuft noch auf dem Server: Winroute als Router noch außen sind die Ports für sipgate frei geschaltet und für alle LAN Verbindungen ist die Firewall aus.

    Zum Hintergrund warum ich Astwind überhaupt benötige:
    Also in Winroute ist irgend ein Bug so das ich nur am Server eine Verbindung mit Sprachübertragung zu sipgate hinbekomme wenn ich es von einem Client aus versuche kann ich mich zwar verbinden aber es wird kein Ton übertragen….bzw. bei einem von 50 Versuchen kommt komischerweise ein Ton durch ohne das irgendwelche Einstellungen verändert wurden.
    Astwind sollte nun dieses Problem lösen und quasi als Router zu sipgate dienen.
    Hat jemand von euch eine Idee was mit meinem Astwind los ist oder kennt vll noch ein anderes Programm das mein Problem lösen könnte ?
     
  2. Raffi

    Raffi Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Einfachkeit halber solltest Du an der WinRoute Lösung feilen. Asterisk nur wegen der Proxymöglichkeit zu installieren ist mit Kananonen auf Spatzen geschossen und Du wirst die gleichen Probleme bekommen, da Du WinRoute ja weiterhin einsetzen möchtest. Asterisk hätte für Dich aslo kaum Vorteile. Wenn die Tonübertragung nicht klappt liegt es häufig daran, dass die interne IP übertragen wird und nicht die Externe. Das kannst Du beim Client einstellen. Bei XLite unter System Settings/Sip Proxys/Proxy/Sent Internal IP auf Never.

    Raffi
     
  3. TomCat

    TomCat Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich weiß das diese Lösung absoluter Irrsin ist aber ich kann den scheiß Bug in Winroute nicht selbst enfernen und wer weiß wie lange die von kerio dazu brauchen. In deren Forum ist dieser Fehler seit dem 10.9 bekannt.
    Und wenn ich Asterisk verwenden könnte würde ich das Problam ja umgeben da eben Asterisk die routingfunktion die bei winroute nicht funktioniert machen würde.
    Das liegt nicht an meinen Einstellungen mit xlite die waren so wie du es beschreiben hast.
     
  4. Raffi

    Raffi Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Blöd. Aber die Daten laufen auch mit installiertem Asterisk dann via WinRoute ins Netz und dann hast Du das gleiche Problem. Um welchen Fehler handelt es sich denn? Hast Du mal einen Link oder sowas?

    Raffi
     
  5. TomCat

    TomCat Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hm jo stimmt colinux hat ja auch ne andere ip :-(( scheiße daran hatte ich garnicht gedacht :-( ich versuch jetzt schon seit 3 tagen irgendeine Lösung zu finden aber alles was ich versuche scheitert :-(( bleibt mir ja nur noch die 30 Tage Testversion von swyx......und dann muss ich hoffen das die von Kerio das Problem bis dahin behoben haben.

    Der Link bei kerio ist: http://forums.kerio.com/index.php?t...SQ=129e7e79fad67bc42bf2801d2cf845fe#msg_10929
     
  6. Raffi

    Raffi Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das liest sich nicht gut bei Kerio. Um Dir noch weiterhelfen zu können müsste man schon noch wissen, wie Deine Konfiguration ist. Also z.B. DSL-Leitung direkt am Windows Rechner oder evt. davor noch ein Router, usw? Ich denke, Du solltest einfach noch ein wenig warten, bis Kerio den Bock bereinigt hat und, falls das länger dauert, Dich einfach nochmal melden.

    Raffi
     
  7. TomCat

    TomCat Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    jo nur wer weiß wann die das machen :-(( 30 tage könnt ich ja noch mit der Testversion von swyx überbrücken die kann das was asterisk macht ja auch oder zumindest einen teil davon......
    Ja der Server auf dem winroute läuft ist direkt mit dem Internet verbunden....undd wenn ich xlite auf dem server installiere geht es auch nur das bringt mir reichlich wenig. ich hab auch schon citrix un so versucht aber das scheiß programm bingt den sound dann nicht zu den clienten :-(