.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem mit Doorline M03 Siedle Sprechstelle

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von Lord-Schaschlik, 7 Feb. 2007.

  1. Lord-Schaschlik

    Lord-Schaschlik Neuer User

    Registriert seit:
    29 Aug. 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    hab ein kleines Verdrahtungsproblem. Hab eine Siedle Anlage an die Doorline M03 angeschlossen und mit einer T-Concept XI520 im Betrieb. Funktioniert auch alles bis auf den Türsummer (das die Haustüre öffnet).

    Ich habe die Anleitung angehängt. Auf Seite 21 ist auch vermerkt wie ich alles bei einer Siedle TLM 511 Sprechstelle anzuschließen habe. Der einzige Unterschied bei mir ist das der Türsummer nicht so ankommt wie dort beschrieben sondern auslöst wenn man die ankommende Wechselspannung überbrücke. (diese ist bei bei Vin angeschlossen ist, das die Doorline M03 überhaupt funktioniert) Ich weiß nicht wie ich die Anschlüsse TO und TO' deshalb anschließen soll.

    Also wenn ich die ankommende Wechselspannung (+ -) überbrücke geht der Türöffner, aber wie verbinde ich diesen mit T0 (Kontakte für Türöffner) das der Summer auslöst.

    Am besten man schaut sich die Bedienungsanleitung kurz an, dadurch wird einiges klar.

    Frage ist nicht ganz einfach, aber ich hoffe ihr habt mein Problem verstanden
     

    Anhänge:

  2. Lord-Schaschlik

    Lord-Schaschlik Neuer User

    Registriert seit:
    29 Aug. 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Keiner ne Idee
     
  3. buckyballplayer

    buckyballplayer Mitglied

    Registriert seit:
    16 Nov. 2005
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du musst den Pin TO Mit dem danben liegenden Vin verbinden.

    Wenn nach einem Klingeln im Gespräch mit der Torstelle amTel eine Ziffer nachgewählt wird, sollte der Türoffner betötigt werden.