.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem mit Fritzbox und Asterisk

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von anti00Zero, 27 Nov. 2006.

  1. anti00Zero

    anti00Zero Neuer User

    Registriert seit:
    27 Nov. 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe euch bei google gefunden und wollte mich registieren. Nun habe ich es auch getan und würde der Community auch gerne helfen. Nur leider habe ich im moment selber ein problem. ich sehe nämlich bei asterisk auf der fritz box nicht durch. (FRITZ!Box Fon WLAN 7050 (UI), Firmware-Version 14.04.15)

    Code:
    # cd /var
    # wget http://www.spblinux.de/fbox/cfg_asterisk
    cfg_asterisk         100% |*****************************|  5940       00:00 ETA
    # chmod 755 cfg_asterisk
    # ./cfg_asterisk install
                  total         used         free       shared      buffers
      Mem:        30744        28676         2068            0         2764
     Swap:            0            0            0
    Total:        30744        28676         2068
    installing asterisk ...
    0                    100% |*****************************|  1404 KB    00:00 ETA
    mount: Mounting /dev/rd/0 on /var/asterisk failed: Invalid argument
    mount: Mounting none on /var/asterisk/var failed: No such file or directory
    cd: 174: can't cd to asterisk/var
    cd: 174: can't cd to /var/asterisk/etc/asterisk
    cp: *.default: No such file or directory
    creating symlinks in /var/asterisk/var ... done.
    ln: asterisk: File exists
                  total         used         free       shared      buffers
      Mem:        30744        28684         2060            0         2764
     Swap:            0            0            0
    Total:        30744        28684         2060
    to use asterisk type ./cfg_asterisk start
    dies ist passiert. nun kling failed nicht gerade super. kann mir da jemand weiterhelfen? eine kompakte anleitung wäre nett.

    ich entschuldige mich, wenn ich etwas mit der suche nicht gefunden habe, aber 2 stunden waren schon lang.


    ich will den asterisk auf die fritzbox bringen um dann mit wlan und voip vom smartphone aus telefonieren.
    als 1. muss ja asterisk laufen und dann muss ich weitersehen. Es wäre echt nett, wenn von euch wissenden mir (unwissenden) jemand helfen könnte.

    danke im vorraus.
     
  2. spblinux

    spblinux Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juni 2004
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    fbox/lzma/cfg_asterisk verwenden :)
    Erklärung: asterisk thread nach lzma durchsuchen.

    spblinux
     
  3. anti00Zero

    anti00Zero Neuer User

    Registriert seit:
    27 Nov. 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 anti00Zero, 27 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 27 Nov. 2006
    vielen vielen dank. :)
    nun kommt keine fehlermeldung mehr.

    ich hatte dies auch gelesen, aber hatte mich wohl nicht getraut es zu versuchen, da ich ja noch das alte drauf hatte. :D

    ich hätte doch gleich mal remove nehmen sollen und dann lmza. :-Ö


    wird eignetlich asterisk nach einem stromausfall oder nach dem neustart automatisch geladen oder muss ich das irgendwo hinscheiben?
    ich bin nicht so der unix oder linux user. ich kann es nur ein bisschen bediehen. :D

    Zum könenden Abschluss muss ich doch noch die sip.config und die extensions.conf ändern oder?
     
  4. spblinux

    spblinux Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juni 2004
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... klingt nach viel künftiger Forumlektüre
    z.B. hier im wiki zum forum.

    cfg_asterisk ohne Argument aufgerufen gibt aus, was es alles kann:
    sobald du eine laufende Konfiguration entwickelt hast, lässt sich diese
    mit config2flash im flash abspeichern und mit flash2config wieder rausholen.

    Code:
    cd /var
    wget http://spblinux.de/fbox/e3c
    chmod +x e3c
    ./e3c tmp/asterisk/sip.conf
    
    ist eine Möglichkeit die Konfigurationsdateien auf der fritzbox zu bearbeiten (abspeichern in e3c mit ctrl+k s, beenden mit ctrl+k q)

    Gruss, spblinux
     
  5. anti00Zero

    anti00Zero Neuer User

    Registriert seit:
    27 Nov. 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Infos. Nur leider kann ich keine Einstellung der sip für 1und1 mit dem Nokai E70 richtig erstellen.
    Mit vi kann ich ja alles editieren, aber nur leider weiß ich nicht, was ich bei beiden eintragen muss.
    Muss ich in der Fritzbox in der Internettelefonier auch noch etwas für meine VOIP-Nummern etwas ändern?

    Ich weiß, dass diese fragen auch in der Reburik W-Lan fähige Handys, oder so ähnlich, passt. Aber hier passt es wegen dem Asterisk auch und daher stelle ich einfach unverblühmt die Fragen. ;)

    Danke für Infos.