.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem mit * in Telefonkonferenzen bei VOIP

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von dillen, 30 Nov. 2006.

  1. dillen

    dillen Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe Probleme mit der Eingabe von PIN Nummern für Telefonkonferenzen, wenn ich mich per VOIP einwähle. Die * Taste wird in 90% der Fälle nicht erkannt.

    Wähle ich mich per 0800-Nummer über Festnetz ein, dann ist alles kein Problem.

    Woran kann das liegen?
     
  2. dillen

    dillen Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HILFE -- geht jetzt gar nicht mehr

    Leider kann ich jetzt in 100% der Fälle keine PIN mehr in meiner Telefonkonferenz eingeben, wenn ich über VOIP einwähle.

    Klappt einwandfreI bei Einwahl über Festnetz.

    Woran kann das liegen??
     
  3. plex.web

    plex.web Mitglied

    Registriert seit:
    12 Mai 2007
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Berlin
    Hallo dillen!

    1. Hast du zufälliger Weise ein ISDN Telefon und "Auto. keypad" nicht eingeschaltet? Mehr Informationen wären praktisch.

    2. Thread ist im Falschen Forum! Betrifft "Telefonie".

    Gruß plex
     
  4. dillen

    dillen Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank, habe kein ISDN Telefon, sondern ein analoges Siemens 411.

    Habe mich heute mit PhonerLite eingewählt und damit werden die * erkannt.
    Liegt es also doch am Endgerät?

    Christof.
     
  5. MichWitz

    MichWitz Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juni 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe selbiges Problem. Nutze ein analoges Gigaset SL1 und komme bei Telefonkonferenznummern nicht mehr mit * über VoIP durch - wenn ich die Nummer über Festnetz wähle klappt es.

    Habe schon mal in den Telefonieeinstellungen geschaut - allerdings nichts gefunden.

    ???

    MichWitz
     
  6. telocho

    telocho Mitglied

    Registriert seit:
    21 Jan. 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Aalten, Niederlande
    Bitte ueberpruefe eure Codec settings.
    Nuer bei G711 gelingt DTMF inband manchmal. Bei einere andere Codec immer outband nuetzen.
    Das erklaert auch das es mit eine softclient doch funk't.
     
  7. MichWitz

    MichWitz Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juni 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, telocho,

    thanks for answer. I am not a phone specialist - could you pls explain more in detail - how can I change my codec settings?

    thx
    MichWitz
     
  8. telocho

    telocho Mitglied

    Registriert seit:
    21 Jan. 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Aalten, Niederlande
    The easy way... Go to Settings - Telephony - Internet telephony - Advanced settings

    There is an option to choose * Automatic selection of voice codecs, * Always use fixed line quality (this is in fact G711) or * Always use compression (this is G723)

    If your DSL bandwith allows the speed try use * Always fixed line quality ("Immer Festnetz qualitaet")

    There is a more complicated way to edit the codecs, not using the web interface. For this use "the-construct" pseudo image, you can set any codec and order there in a pseudo kind of upgrade. Please look in the forum for more help on this, but I doubt if my fixed line solution does not solve your problem that codecs are your issue.

    Have you tried this - pressing a second time on star after the first one? Some phones enable DTMF only after the first star, and start in pulse (rotary) mode.
     
  9. dillen

    dillen Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Interesting ...
    I'm using the LCR and it provides the following codecs

    PCMU
    PCMA
    iLBC
    G726-xx

    and PCMA/PCMU are supposed to be G.711 codecs.
     
  10. dillen

    dillen Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    IT works --- I changed the codecs to G726-40 and G726-32 and now it works again.

    THANKS.
     
  11. telocho

    telocho Mitglied

    Registriert seit:
    21 Jan. 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Aalten, Niederlande
    Just for info:

    PCMU is the same as G711 u-law
    PCMA is also another name for G711 A-law

    G711 or PCM is pulse-code modulation, the same codec used in ISDN (64 kbit/sec with 8-bit samples). America uses u-law and Europe A-law.
    That law is only a different logaritmic scale used for quantisation.
     
  12. MichWitz

    MichWitz Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juni 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #12 MichWitz, 22 Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 22 Juni 2007
    Hello, thanks for information.

    I changed codecs to G726-32 and it works.

    I have a 2mbit DSL line - does the usage of only G726-32 codec have any effects on that - positive or negative on my phone calls?



    Michael