.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem mit SPA3102 und Asterisk

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von helste, 23 Okt. 2008.

  1. helste

    helste Neuer User

    Registriert seit:
    24 Sep. 2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe eine SPA3102, den ich als Gateway für eingehende Anrufe an meine Festnetznummer (PSTN) zu meinem Asterisk Server (FreePBX) verwende.

    An sich funktioniert das schon mal, jedoch mit 2 entscheidenden Einschränkungen.

    1. Ich sehe auf meinem SIP Telefon bei eingehenden Anrufen nicht die Nummer des Anrufers, sondern die Extension des SPA.

    2. Wenn der Anrufer eine Durchwahl wählt, so hat das keine Auswirkung. Die Durchwahl wird also scheinbar nicht an den Asterisk weitergeleitet.

    Funktioniert das generell nicht oder habe ich einfach nur nicht die richtige Anleitung zum Setup verwendet?
     
  2. zeckrich

    zeckrich Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juni 2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    leider muss ich zumindest zu deinem Punkt 1. genauso jammern :(
    Bin auch schon seit gefühlter ewiger Zeit dran, das Problem zu lösen. Bisher leider erfolglos. Habe mitlerweile schon alle CallerID-Methoden durchprobiert...
    Taucht bei dir auf der Info-Seite zumindest die CID des Anrufers auf? Bei welchem Anbieter bist du?

    Punkt zwei verstehe ich nicht ganz. Was meinst du mit "eine Durchwahl wählt". Wenn das Gespräch schon aufgebaut ist? Oder gibt es Anlagenanschlüsse auch für analog :rolleyes:

    Gruß
    zeckrich