Problem mit VoIP-Endgerät hinter Router

Consystor

Neuer User
Mitglied seit
8 Dez 2005
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

Habe einen ALL7902 VoIP-Adapter hinter einem WRT54GS Router.
Am Router besteht natürlich eine PORT 5060 Weiterleitung auf die IP 192.168.0.253 des VoIP-Adapters.

Diese Konfiguration funktioniert problemlos, zumindest mit Sipgate, web.de und PepPhone.
Leider nicht mit bellshare.
Bei bellshare ist es nämlich so, dass ich zwar jemanden anrufen kann aber keiner kann den anderen hören.

Ich glaube die Ursache hierfür ist folgende.
Und zwar gibt es bei bellshare diesen Statusbanner, der einem anzeigt, ob man bei denen mit einem Endgerät eingewählt ist und ggf. welche IP ein eingewähltes VoIP-Gerät hat.

In meinem Fall steht dort als IP: 192.168.0.253:5060
Dies ist aber die interne IP des VoIP-Adapters und nicht die externe Internet-IP des Routers.
Gibt es da eine Möglichkeit, damit das bellshare System nicht die interne IP sondern meine externe Internet-IP nimmt?
...find ich irgendwie blöd, dass bellshare es nicht so macht, wie die anderen Anbieter.

O.K. ein workaround wäre der Anschluss des VoIP-Adapters direkt am DSL-Modem und dahinter den Router aber das ist mir zu stressig wegen der PORT-Weiterleitungen anderer Applikationen.

Gruß und Danke für Antworten!
 

vbbaby

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2004
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hast Du schon eine Mail an den Support geschrieben ?
Da wird dir sicherlich schneller geholfen.....;)
 

Consystor

Neuer User
Mitglied seit
8 Dez 2005
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!
Ja habe ich und seit Tagen kommt nix. LOL
Wahrscheinlich verstehen die das Prob nicht oder wollen es nicht verstehen oder es juckt sie nicht oder sie denken es liegt an mir. hehehe
Danke jedenfalls!

Gruß
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,
leite mal von deinem Linksys Router:
Port 5060-5062 UDP
Port 16384 -16482 UDP
Mediaport: 8000-8012 UDP
und den Audioport: 5000-5004 UDP an die IP Deines All7902 weiter; dann sollte es laufen.

Normalerweise gibt bellshare innerhalb von 2h support auf mails; oftmals ist jedoch eine fehlerhafte Adresse des Fragers angegeben ;-)
 

Consystor

Neuer User
Mitglied seit
8 Dez 2005
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

@markbleu
Hat nichts gebracht. Bin nun weiterhin bei den anderen Anbietern.
Trotzdem thanx!

Gruß
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ok, Du bist ein freier Mensch und hast somit die Wahl ;-)
Waer auch schlimm, wenn das nicht so waere...
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,904
Beiträge
2,028,016
Mitglieder
351,048
Neuestes Mitglied
al3azef