.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem mit WEP-Verschlüsselung SL75WLAN und Netgear WGT624

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von FlyingFalcon, 22 Nov. 2006.

  1. FlyingFalcon

    FlyingFalcon Neuer User

    Registriert seit:
    21 Nov. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn so gut wie gar nichts mehr klappt und eigentlich schon alle Einstellungsmöglichkeiten zum x-ten Mal durchgespielt wurden
    und sich trotzdem kein Erfolg einstellt, wendet man sich doch am besten an die Experten, welche einem hoffentlich mit dem ein oder anderen Tip
    weiterhelfen können.

    Habe seit 4 Tagen das SL75WLAN im Einsatz, allerdings nicht in der Form wie ich es mir vorstelle.

    Um das Gerät in Betrieb zu nehmen habe ich sämtliche Verschlüsselungsparameter im Netgear WGT624 deaktiviert.
    Das SL75 meldet sich dann auch am WLAN an, bin also in der Lage über den WEB-Konfigurator auf das SL75 zuzugreifen.
    Account bei Sipgate eingerichtet und auch schon mit dem SL75 telefoniert.

    Aktiviere ich jetzt aber über den WEB-Konfigurator im SL75 die WEP-Verschlüsselung 128 BIT, stelle auf SharedSystem,
    gebe im ASCII-Mode ein 13-stelliges Kennwort ein, lasse die Authentication auf keine und aktiviere dann auch im NetgearRouter
    jetzt die Verschlüsselung WEP128, Shared System und gebe den entsprechenden WEP-Schlüssel ein, so kann sich das SL75 nach erfolgtem
    Neustart nicht mehr ins WLAN einloggen.

    Was mache ich falsch?
    Benutze die WEP-Verschlüsselung, da mein WLAN-Anschluß auf einem ASUS-Motherboard keine WPA-Verschlüsselung zur Verfügung stellt.
    Wer kann mir mit ein paar Tips bzw. Lösungsvorschlägen weiterhelfen. Danke!
     
  2. weelaner

    weelaner Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich hatte bei sowas schon mal Probleme mit dem ASCII oder HEX für die Eingabe des schluessels.
    Kann es vielleicht sein, dass du bei deinem Router da den Schlüssel in HEX eingeben musst?
    Wähle mal zuerst einen einfachen Schlüssel - zum Beispiel eine 1 (ASCII), HEX müßte das die 31 sein. Aber am besten machst du am Telefon die gleiche Eingabeart wie am Router. Wenn es dann nicht funktioniert, dann liegt es nicht an dem Schlüssel.

    Gruss
    weelaner