.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem nach Flashen

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von eroj, 13 Jan. 2009.

  1. eroj

    eroj Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 eroj, 13 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 14 Jan. 2009
    Hallo,


    ich habe da ein Problem.


    Ich wollte vorhin ein neues Image draufspielen.
    Habe das letzte hier im Forum verlinkte genommen namens: speed-to-fritz_2009_01_05.tar

    Habe dann Ubuntu gestartet (als VM)
    anschließend habe ich die tar Datei entpackt.
    Habe mit install-start gestartet.
    Habe vorher meinen bereits geflashed Speed W701V wieder auf die IP 192.168.2.1 gesetzt.
    Habe dann noch das Expert Paket ausgewählt
    Gut. Dann Skript gestartet, lief soweit auch alles durch doch dann kurz vor Ende kam ein Fehler:
    http://www.pictureupload.de/originals/pictures/140109073308_fehler.JPG
    http://www.pictureupload.de/originals/pictures/140109073335_fehler_2.JPG

    Anschließend bekam ich keinen Connect mehr zu der Fritz.Box(Speedport)
    Die LAN LED für meinen Port war aber grün. Habe versucht die Box über die Fritz.Box IP zu kriegen, also 192.168.178.1 und über die Speedport IP 192.168.2.1 funktionierte beides nicht. Des weiteren ist die WAN LED am blinken.


    Nun meine Frage.
    Erstens wie setze ich alles wieder so zurück das ich wieder auf die Box komme und zweitens wo lag mein Fehler?
     
  2. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nach deinen Screenshots zu urteilen, dürfte eigentlich noch keine neu Firmware auf deinen Speedport drauf sein.

    Versuch es einfach nochmal.

    Mit Fixer IP am PC 192.168.178.19 maske 255.255.0.0

    Das Problem könnten die IP Einstellungen deines PCs sein.

    Probier übers webinterface upzudaten wenn du noch auf die Weboberfläche kommst. Lies aber die Beschreibung dazu!
     
  3. eroj

    eroj Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    danke erst einmal für die fixe Antwort.

    Habe das ganze gerade einmal ausprobiert. Hat nicht funktioniert.
    Jedoch kommt es mir so vor als wenn er einen connect zu Box hat und diese auch findet, jedoch das Webinterface nicht zur Verfügung steht.
    Also er lädt schneller als bei Adresse die er generell nicht findet und im Tab taucht auch das fritz.box Symbol auch, jedoch gibt er folgenden Fehler im Browser aus:
    Verbindung unterbrochen

    Die Verbindung zum Server wurde zurückgesetzt, während die Seite geladen wurde.

    Die Netzwerkverbindung wurde während des Verbindungsaufbaus unterbrochen. Bitte versuchen Sie es nochmals.
     
  4. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eignartig,

    ein update mit den Skript und push FTP müsste wenn die IP Einstellungen stimmen normal funktionieren auch wenn kein Webinterface erreichbar ist.

    Wenn das auch nicht geht bleibt noch immer die Möglichkeit per
    ncFTP oder mit den Total Commander das kernel.image auf die Box zu übertragen.

    Im Verzeichnis speed-to-fritz/win sind Files die unter Windows das kernel.image auf die Box laden.
     
  5. Fifaheld

    Fifaheld Gesperrt

    Registriert seit:
    28 Sep. 2008
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    jpascher,ich frag mal hier,warum hast du eigentlich mit dem neusten script die letzte final entfernt, also die 67....
     
  6. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Final ist nach wie vor vorhanden, wenn man keinen spezielle Firmware auswählt.
    (Default ist .67 voreingestellt)
    Der Grund war die Verwirrung einiger Leute, wenn freetz verwendet wird.
    Da Freetz keinen LABORVERSION .67 kennt.
     
  7. Fifaheld

    Fifaheld Gesperrt

    Registriert seit:
    28 Sep. 2008
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    achso, vielen dank
     
  8. eroj

    eroj Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gut,

    das heißt ich probiere erst noch einmal das Skript darüber laufen zu lassen.
    Soll/Muss ich besondere Einstellungen dafür tätigen?

    Wie komme ich denn mit dem TotalCommander auf die Box?
     
  9. TomcatM39

    TomcatM39 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Aug. 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Probleme mit Flashen

    bei Bedarf bitte bei mir per Mail melden. habe das gleiche Problem erlebt und mir konnte geholfen werden.
     
  10. eroj

    eroj Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #10 eroj, 14 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 14 Jan. 2009
    Wie sieht es denn mit einem Recovery mit einem AVM Tool aus

    EDIT:

    Habe gerade mal probiert, über einen Ping bekomme ich die fritz!box noch.

    Nun die Frage, wie gehe ich am besten vor?

    Ich hatte nun vor wieder Ubuntu Live CD zu starten und dort nochmal das Skript laufen zu lassen, genauso wie vorher.
    Sprich Images auf Default lassen und noch das DSL Expert Image hinzuzufügen.
     
  11. TomcatM39

    TomcatM39 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Aug. 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kommst Du mit FTP (adam) auf die Box??
     
  12. eroj

    eroj Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was hat dieses (adam) zu bedeuten?

    Ganz normal mit einem FTP Programm und dann die IP des Routers angeben?
    Müsste ich ausprobieren
     
  13. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was hat dieses (adam) zu bedeuten?

    Mit FTP bekommst du eine Verbindung zum Bootlader des Seedports.

    Der Bootlader ist so was ähnliches wie ein Teil des BIOS (basic input Output System) einens PS's. Das einige wesentlichen Grundfunktionen zum Starten und Laden des Betriebssystems (Firmware) bereitstellt, aber im Laufenden Berteibe nicht mehr verwendet wird.
    Bei den MIPS basierenden Systemen kommt sehr oft wie auch beim Speedport ein Bootlader mit der Bezeichnung ADAM (EVA) zum Einsatz.
    Erkennbar am Prompt, wenn man über die serielle Konsole verbindet und auch in den Supportseinten dürfte die Bezeichnung irgendwo auftauchen.

    Für den Normalbenutzer wird somit ADAM oder auch EVA als Synonym für den Bootloader oft im Forum verwendet. Der Bootlader hat somit vereinfacht den Namen "ADAM", ist aber in den neueren Versionen eigentlich ein "EVA" nur fällt das kaum auf.
     
  14. eroj

    eroj Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gut,

    gesetz dem Fall ich bekomme einen Connect via FTP auf den Speedport, was habe ich dann zu tun?
     
  15. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #15 Jpascher, 14 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 14 Jan. 2009
    Normal solltest du nicht prüfen müssen ob du eine Verbindung zum FTP bekommst.

    Aber zum Test kannst du ja mal einen eienen Dauerping machen und die box aus und einschalten.

    Es gibt nur einige Pingantworten und dann ist wieder Schuß.

    Das Skript macht alles selbstständig vorausgesetzt es kommt eine FTP Verbindung zustande.
    EDIT: Webinterface gaht ja nicht bei dir. Ein Werksreset über Telefon könnte das aber auch ändern.
    Wenn das nicht geht weil irgendwas mit den IP Einstellungen nicht stimmt bleibt immer noch die Möglichkeit des File mit den Namen fw_... via Webinterface über die Updatefunktion zu laden, oder mittels das beigepackte Batchfile im Verzeichnis /win/pushFTP unter Windows, oder mittels total Commander das kernel.image Hochzulagen. Aber bitte unbedingt das Kochrezept von Ernest015 genau befolgen.

    Leiß bitte mal die Zusammenfassung.
     
  16. eroj

    eroj Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    gut, ich probiere es erst noch einmal mit dem Skript.
    Über das Webinterface würde ich es ja laden wenn ich denn noch eins sehen würde ;)
    Werde das ganze nach Feierabend mal zuHause ausprobieren.
     
  17. alligator_asl

    alligator_asl Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #17 alligator_asl, 14 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 14 Jan. 2009
    Hallo eroj,

    so ähnlich sah bei mir mal das Fehlerbild aus, als ich das LAN-Kabel nicht am Anschluß LAN1 hatte, bitte überprüfe das noch mal vor dem nächsten Versuch!

    Gruß
    Alligator-ASL
     
  18. TomcatM39

    TomcatM39 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Aug. 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, und wie ist der Stand heute??
     
  19. eroj

    eroj Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    danke erst einmal für die Rückfrage.
    Ich bin erst einmal nicht weiter dazu gekommen. Habe mir aber vorgenommen jetzt die Woche oder dann weiter zu probieren. Muss schauen wie es zeitlich klappt. Werde jedenfalls noch Rückmeldung geben wenn ich weiter mache :)
     
  20. eroj

    eroj Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So,

    ich habe mal ein wenig weiter getestet. Ich habe versucht die Original T-Com Firmware via FTP draufzubügel mit denen Befehlen und Anleistungen die man hier dazu findet. Hat irgendwie nicht wirklich was gebracht, zumindestens komme ich immernoch nicht übers Webinterface drauf.

    Nun wollte ich es vorhin mit dem ./install-start nochmal probieren.
    Da ich aber über den Router keine Internetverbindung habe kann er sich keine Images herunterladen. Nun meine Frage. Was muss ich in den Ordner Firmware.new und Firmware.orig hineinkopieren?