.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[PROBLEM] Sipgate intern: Seit FW 5.3 kein Ton bei abgehenden Gesprächen

Dieses Thema im Forum "snom" wurde erstellt von telenickel, 6 Feb. 2006.

  1. telenickel

    telenickel Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Seitdem ich die 5.3 drauf habe, gibts folgendes Problem:

    Ich versuche intern innerhalb von Sipgate vom Snom nach AVM Fon ATA (beide neueste Firmware) zu telefonieren (siehe Signatur). Vor der FW null Probleme!. Es ist seit der FW weder ein Freizeichen noch Sprachübermittlung am Snom möglich. Am Snom ist nichts zu hören, jedoch klingelt das AVM. Ein Gespräch kommt nicht zustande. Jedoch klappen andere Gespräche über Sipgate einwandfrei.
    Auch eingehende Gespräche Sipgate intern keine Probleme.

    An der Konfiguration wurde nichts verändert, natürlich FactoryReset nach FW-Installation gemacht.

    olli
     
  2. sipop

    sipop Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    RTP Encryption = off ?
     
  3. telenickel

    telenickel Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja.
    Ich sagte ja schon, dass an der Konfiguration nichts geändert wurde.
     
  4. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nach dem Factory reset ist das aber auf "on", daher wohl die Nachfrage
     
  5. sipop

    sipop Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja genau, so hatte ich das auch in Erinnerung...

    Was sagt denn der SIP Trace? (Loop detected ?! ;) )
    Was ist im SDP zu sehen?
     
  6. telenickel

    telenickel Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das mag zwar korrekt sein, aber die Einstellungen, auch was RTP betrifft, sind bei mir unverändert, also RTP Encryption = off. Auch nach Factory Reset ist die Einstellung so geblieben. Habs gerade nochmal ausprobiert. Vielleicht ist das ja nicht bei allen Geräten so, dass sich diese Einstellung verändert.

    Problem tritt nur zwischen Snom und AVM Box s.o. über Sipgate auf.

    Leitung 1 unter RTP:
    Symmetrisches RTP: Aus
    RTP Verschlüsselung: Aus

    unter Anmeldeinformation:
    Leitung aktiv: An
    Angezeigter Name: Sipgate
    Nutzerkennung: ******
    Passwort: ******
    Registrar: sipgate.de
    Outbound Proxy: 192.168.0.1


    SIP Trace reiche ich nach, wenn etwas Ruhe am telefon herrscht, warscheinlich nach 22 Uhr.
     
  7. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    [OT]
    Das finde ich aber merkwürdig, dass ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen nicht bei allen Geräten zu den gleichen Standardwerten führt. Bei mir ist das anders -> mache mal einen neuen Thread dazu auf
    [/OT]

    Nimm mal den Outbound Proxy raus, den brauchst du bis auf 3U nicht beim IX67.
     
  8. telenickel

    telenickel Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es wird so ziemlich alles zurückgesetzt, aber eben nicht RTP. Naja ist ja auch egal. Ich werde mal die nächste Firmware abwarten. Was vorher ging muss später ja auch wieder gehen.

    olli