.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[PROBLEM] Snom 300: Merkwürdigkeiten beim Import/Export des Adressbuchs

Dieses Thema im Forum "snom" wurde erstellt von Pingpong, 18 Sep. 2006.

  1. Pingpong

    Pingpong Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2006
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Pingpong, 18 Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 18 Sep. 2006
    Hallo,
    der Adressbuch Import/Export meines Snom 300 verhält sich irgendwie merkwürdig.

    1) Beim Export wird der Name als dezimale HTML-Entities ausgegeben, also z.B.
    Code:
    "& #110; & #111; & #112; & 113;"
    So kann man das unmöglich extern weiter bearbeiten.
    (die Spaces musste ich einfügen weil das Board die Entities sonst in Buchstaben umgewandelt hat)

    2) Beim Import fehlt oft eine Zeile, egal ob ich mit oder ohne Kopfzeile auswähle. Das ist aber nicht immer die gleiche Zeile die fehlt. Nach zweimaligem importieren (ohne löschen) ist das Adressbuch meist vollständig. Irgendwas ist da faul.

    3) Mir ist unklar zu welchem Zeitpunkt das Adressbuch im NVRAM gespeichert wird, sodaß es einen Stromausfall überlebt. Ein Teil meiner Adressen (die älteren) ist resident gespeichert, ein anderer Teil (die neueren) geht bei Stromausfall verloren. Sehr strange...