.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem w920v nach Flash

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von alturismo, 4 Dez. 2008.

  1. alturismo

    alturismo Neuer User

    Registriert seit:
    27 Sep. 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich wollte mal ein neues Image testen bzgl. WLAN Qualität

    dazu habe ich ein image erstellt mit aktueller labor und .63 tcm

    beim flashvorgang kam die meldung "datei zu gross", fehlgeschlagen

    bitte neustart machen oder andere datei laden.

    seitdem ist der router tot

    stand ist, router startet, es leuchten kurz alle LAN LED Leuchten auf

    danach nur noch das power LED und alle LAN Anschlüsse sind tot ...

    gibt es hier noch eine Möglichkeit zu retten oder ist das Gerät tot ?

    ein CLEAR_ENV bzw. CLEAR_ENV2 hat nichts gebracht, ich schätze mal da
    alle LAN ports tot sind kann er hier auch nichts mehr finden ...

    falls jemand einen Tip hätte, im voraus vielen Dank
     
  2. iqjet

    iqjet Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juli 2006
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    47.6076 N, 12.2016E
    was heißt LAN tot.
    hast du über FTP geflasht?
    File zu groß, siehe http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=1216080&postcount=1238

    Gesetzt den Fall das du keine IP zugewiesen bekommst aber die LAN Verbindung steht. Lade dir von AVM die Recover.exe runter. Die IP der Box wir mit diesem Tool ausgelesen. Setze manuell die IP Adresse gemäß dem Recover Tool, sie muß nach dem letzten Punkt <> der Box IP sein.
    Ändere die IP Adresse der Box nach 192.168.178.1, setze deine IP Adresse auf 192.168.178.19
    Starte das Script, wähle z.B die 58, setze unter Optionen:
    Push FTP
    mtd3/mtd4 löschen,
    kein ATA

    Nach Restart und Eingabe der DSL Zugangsdaten, starte das Script erneut, wähle diesmal die AiO

    und harre der Dinge ...

    Gruß
    Thomas
     
  3. alturismo

    alturismo Neuer User

    Registriert seit:
    27 Sep. 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    vielen Dank

    das Recovery Tool hat am Router den LAN Port wieder aktiviert,
    dann per Push Option Original FW drauf, dann per Web die .58er Fritz,
    dann die letzte 63er Labor jetzt drauf ...

    geht mal alles soweit ;)

    bis auf die DSL und Online LED ... aber Gerät ist online ;)

    nochmals Danke :D
     
  4. iqjet

    iqjet Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juli 2006
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    47.6076 N, 12.2016E
    Zuweisungsprobleme bei den LED's ist bekannt und auch nicht zu ändern. It's a feature..

    Thomas
     
  5. goam

    goam Neuer User

    Registriert seit:
    12 Dez. 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja aber wie komme ich jetzt in die web interface rein???

    habe das gefühl er funktioniert nicht
     
  6. goam

    goam Neuer User

    Registriert seit:
    12 Dez. 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bekomme auch keine verbindung über kabel hin wenn ich ihn neustarte dann kriegt er kurz ne verbindung dann wieder inaktiv
     
  7. alturismo

    alturismo Neuer User

    Registriert seit:
    27 Sep. 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Web Interface kommt erst wieder wenn Flash per PushFTP gemacht wurde
    und Box wieder sauber neu startet ...