Probleme 7270 DECT und Swissvoice Avena / Eurit 748 / 758

tx-p

Neuer User
Mitglied seit
7 Okt 2008
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

hier mal ein paar "Eindrücke" zum Swissvoice Handset Eurit 748/758 (nur Mobilteil mit Ladeschale), welches ich vor zwei Tagen neu bekommen habe:

Set HS/CB
pn 20404914
Software Version Handset
00.38.39 00.24
Software Version Basis (muss ja dann Fritz sein)
54.04.63 01.33

Habe die FW Fritz 54.04.63-12365

Einschalten
"Suche Basis..."
Display Eurit 3 (Handset Eurit genannt)
"Bitte warten"
Display -> MSN C3
AB Symbol neben dem Telefon

Taste nach unten
"Bitte warten"
Anrufliste erscheint
zurück Taste
soweit alles ok!

Nochmalige Versuch dies zu tun, scheitert
"Menü momentan nicht verfügbar"
Auch über Menü und Anrufliste geht nicht, auch Abruf AB negativ

Handset wieder aus und an
- Alles geht einmal (1x)
Danach wieder nicht

Funktionen im Menü Anrufbeantworter sind alle verfügbar (aber wie gesagt nur 1x direkt nach dem Einschalten, oder solange es nicht genutzt wurde)
Direkt darauf nochmaliger Versuch scheitert wieder an "Menü momentan nicht verfügbar"
Dabei spielt es auch keine Rolle welche Funktion aufgerufen wird, eine Funktion geht 1x und danach nichts was auf der FritzBox "abgerufen" wird...

Und jetzt noch spannender (nachdem zB. die Anrufliste angeschaut wurde):
Telefonieren geht auch nicht mehr
"Kein System"

Nach dem Aus-/Einschalten geht telefonieren wieder
Auch mehrere Telefonate sind möglich, rufe ich allerdings zb die Anrufliste auf (was ja dann geht), kann danach nicht mehr telefoniert werden "Kein System"

Mehrmaliges Neues Anmeldung über FritzBox gab keine Änderungen... (Einrichtungsassistent, neue Anmeldung des Handsets)

Ein Reset des Handsets brachte auch nix, gleiche Meldungen, Probleme.... (Beim Reset Handset hat er allerdings die Einstellungen der Basis beibehalten)

Vielleicht hat ja jemand gleiche Erfahrungen...
Wüsste nicht was ich einstellen könnte, um diesen Zustand zu ändern..
Wahrscheinlich funzt es einfach nicht mit der bei mir eingesetzten FW der FritzBox...

Gruß

EDIT:
nach ca. 3 Minuten Warten scheint er es wieder zurückzusetzen und es geht wieder alles einmal (oder warten)

Auf jedenfall alles nicht ganz koscher....

EDIT2:
War wohl doch nicht das warten, sondern ich habe eben mit einem anderen Handset (Siemens) ein Gespräch geführt... Während des Gespräches ging alles, ohne Einschränkungen, nach Auflegen sofort wieder die bekannten Probleme.....

EDIT3:
Verifiziert, während eines Gespräches (in dem Fall sogar nur klingeln) mit einem anderen Mobilteil gehen alle Funktionen einwandfrei....
 
Zuletzt bearbeitet:

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo tx-p...

Also du stehst mit deinem geschilderten Problem nicht alleine da. Ich kann jedenfalls deine Angaben bestätigen. Und darüber hinaus auch noch mehr, welches ich mir aber für den Testbericht zu dem Swissvoice Eurit 758 aufhebe. Fakt ist, das Handgerät Eurit 748/758 reagiert an der Fritz!Box sehr willkürlich. Oder ist es doch eher umgekehrt und die Fritz!Box reagiert auf das Eurit sehr widerspenstig... :(

Meine verwendete Firmware:
  • Fritz!Box 7270 = 54.04.63-12749
  • Handgerät 1 (Eurit 748/758 ) = 00.34.39 Build 00.24
  • Handgerät 2 (Eurit 748/758 ) = 00.38.39 Build 00.24
Heute und morgen werde ich noch den Test an der Fritz!Fon 7150 durchziehen. Bin mal gespannt, was dort dabei endgültig rumkommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

siridde

Neuer User
Mitglied seit
16 Nov 2008
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo in die Avena 748 Runde!

ich habe heute versucht mein A 748 via DECT an FB 7270 anzumelden (aktuelle Labor-FW). Zunächst klappte es, habe alle Einstellungen zum Telefonieren in der Fritzbox erledigt, dann ein Testanruf, danach konnte ich nicht mehr mit dem Handgerät telefonieren: "Kein System" war die Meldung.
Nach 1000 gescheiterten Versuchen, das A 748 erneut an der FB via DECT anzumelden (es will einfach nicht mehr klappen), werde ich die Station nun via Analoganschluss an der FB betreiben. Wenn jemand einen hilfreichen Tipp zum erfolgreichen Betrieb des A 748 per DECT an der FB hat - ich wäre glücklich.
Ich möchte nun aber ein weiteres Handegrät an der Basisstation des A 748 anmelden und zusätzlich betreiben. Kann diesem Handgerät in der Fritzbox eine eigene Telefonnummer zugewiesen werden, so, dass das jeweilige Handgerät nur dann klingelt, wenn es unter der jeweiligen Nummer angerufen wird??? Also eine Basisstation, zwei Handgeräte und zwei verschiedene Telefonnummern?
 

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Herzlich willkommen im Forum... :)
...Wenn jemand einen hilfreichen Tipp zum erfolgreichen Betrieb des A 748 per DECT an der FB hat - ich wäre glücklich...
Leider gibt es da derzeit keine Möglichkeit. Lies dazu auch mal hier. Das Problem wurde von mir schon an AVM gemeldet.
...Kann diesem Handgerät in der Fritzbox eine eigene Telefonnummer zugewiesen werden, so, dass das jeweilige Handgerät nur dann klingelt, wenn es unter der jeweiligen Nummer angerufen wird??? Also eine Basisstation, zwei Handgeräte und zwei verschiedene Telefonnummern?
Soweit ich weiß, nein. Denn das Avena 748 ist ein analoges Endgerät. Du hättest in diesem Fall besser daran getan, dir das Swissvoice Eurit 748 zu holen. Das ist ein ISDN-Endgerät und kann deine Bedingungen erfüllen.
 

siridde

Neuer User
Mitglied seit
16 Nov 2008
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, das kannst du ohne weitere Probleme verwenden. Die Firmware des Handgeräts stellt sich automatisch auf die ISDN-Basis ein. :)
 

siridde

Neuer User
Mitglied seit
16 Nov 2008
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke!!! So werde ich dann tun.

Andere Frage, kann ich eine zweite Fritzbox als Verstärker für das W-Lan nutzen? Wenn ja, wie binde ich die zusätzliche Box ins Lan ein?

Viele Grüße

Siridde
 

wingert6

Neuer User
Mitglied seit
29 Nov 2009
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Fritzbox & Eurit 748

Hallo,

habe seit gestern ein Euri 748 mit zwei Handgeräten.

Bekomme aber keine Verbindung zur Fritzbox und kann nicht extern telefonieren. Sobald ich mein altes Telefon anschliesse funktioniert dies einwandfrei.

Wo liegt der Fehler?

Muss ich die Fritzbox mit dem neuen Telefon Eurit 748 synchronisieren bzw. welche MSN Nummern gebe ich ein.
 

wollet42

Neuer User
Mitglied seit
5 Aug 2005
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
habe leider auch ein ähnliches Problem.

Hatte bisher ein Swissvoice Eurit 748 mit 2. Handteil als ISDN Telefon am internen So Bus der 7270 hängen ohne Probleme.

Da ich jedoch leider die Basis mit einem Handteil zwecks Garantiereperatur einschicken muss, dachte ich mir ich melde das andere Handgerät einfach an der 7270 an.

Die Anmeldung verläuft erfolgreich aber das Handgerät klingelt nicht (beim Test im Assistenten) und ich kriege auch kein Freizeichen (Meldung: kein System). Die erweiterten Menues sehe ich allerdings, d.h. irgendwie ist das Teil angemeldet.

Kann mir einer einen Rat geben?

SW Versionen:

Handteil: 0.38.39 0.24
Fritz: 54.04.76 plu freetz-1.1-stable
 

Kalle2019

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2014
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo und Guten tag ich habe Gestern auch ein Swissvoice Eurit 758 Duo Cordless ISDN telephone (DECT) Bekommen von der Firma service&sales GmbH bekommen und will dies einrichten und jetz bin ich bei dem Punkt Wo garnichts mehr Geht Beide Geräte Kriege ich nicht mehr angemeldet habe ich da was Falsch Gemacht oder Kann mann dies noch Retten oder muss ich die einschicken und dann geht es wieder weil erst Konnte ich nur ein Gerät Regestrieren das Basis Gerät und das Zweite wollte er garnicht erst annehmen da habe ich als erstes den Suport angeschrieben dann habe ich es erneut Versucht jetz bin ich an dem Punkt wo beide geräte sich nicht mehr anmelden die basis Station ist aktiv und das zweite auch aber keine Reaktion Kann mir dort einer Von diesem Forum Helfen oder muss ich doch das alles Zurückschicken ? Bitte Antworten danke

Versuche auch Gerade geräte anzumelden und stelle ein Basis 1 und auf automatisch nichts passiert
 
Zuletzt bearbeitet:

Telefonmännchen

IPPF-Promi
Mitglied seit
22 Okt 2004
Beiträge
5,393
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
inderkompatibilitätslistewerdendiegerätealsnichtgeradegutgeeignetfürdiefritzboxgelistetinsofernistesglückssachewennesfunktioniertsolltestduschwierigkeitenmitdemlesendiesespostingshabendannüberdenkedeinenschreibstilnichtjedertutsichdasansoeinkauderwelschzuentwirren

Gruß Telefonmännchen
 

Kalle2019

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2014
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Fehler behoben

inderkompatibilitätslistewerdendiegerätealsnichtgeradegutgeeignetfürdiefritzboxgelistetinsofernistesglückssachewennesfunktioniertsolltestduschwierigkeitenmitdemlesendiesespostingshabendannüberdenkedeinenschreibstilnichtjedertutsichdasansoeinkauderwelschzuentwirren

Gruß Telefonmännchen
Jo ist zwar komisch was sie da schreiben musste nur alles auseinander halten so aber Problem ist beseitigt Geräte sind angemeldet und funktionieren auch und hab keine fritzbox ich habe eine o2 box damit geht es auch sehr gut
 

Telefonmännchen

IPPF-Promi
Mitglied seit
22 Okt 2004
Beiträge
5,393
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Das ist nicht komisch, sondern trägt nur keinen Hinweis auf Ironie. Denn das ist genau so schwer zu lesen wie ein Posting ohne jegliche Interpuntkion und nach dem Zufallsprinzip gesetzter Groß- und Kleinschreibung. Den Schreibstil habe ich als dezenten Hinweis auf die Forenregeln (Benutzung der deutschen Rechtschreibung) so gewählt.

Gruß Telefonmännchen
 

fischefr

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2004
Beiträge
202
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo zusammen!

Gibts zu den Problemen mittlerweile etwas aktuelles? Ich hab eine Fritzbox 7390 mit Eurit 758 am Laufen und irgendwie mag das Zeug seit ungefähr einem halben Jahr nicht mehr so 100%ig. "Kein System" und "Menü nicht verfügbar" bekomm ich da auch ziemlich oft zu sehen. Insbesondere bei einem der 3 Mobilteile.
Da kauft man extra kein Analogtelefon um was "Gescheites" zu haben - schließlich ist mein Anschluss nach außen auch ISDN und dann sowas... :blonk:

Noch eine Frage:
Hat einer meiner Leidensgenossen hier den Voip-Anschluss der Telekom oder alle ISDN? Würde mich interessieren, ob das Problem nur bei "Unversal"(=>ISDN)-Anschlüssen auftritt oder auch, wenn die Fritzbox nach SIP/RTP "übersetzt".
 

Telefonmännchen

IPPF-Promi
Mitglied seit
22 Okt 2004
Beiträge
5,393
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Wenn es nur ein von mehreren Mobilteilen betrifft, liegt der Verdacht nahe, dass die Ursache in einer abweichenden Firmware des betreffenden Mobilteils zu suchen ist. Da ich die Teile nicht wirklich kenne, weiß ich nicht, ob es möglich ist diese upzudaten. Mit der Anbindung ans Telefonnetz dürfte das Verhalten eher nichts zu tun haben.

Gruß Telefonmännchen
 

fischefr

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2004
Beiträge
202
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Wenn es nur ein von mehreren Mobilteilen betrifft, liegt der Verdacht nahe, dass die Ursache in einer abweichenden Firmware des betreffenden Mobilteils zu suchen ist. Da ich die Teile nicht wirklich kenne, weiß ich nicht, ob es möglich ist diese upzudaten. Mit der Anbindung ans Telefonnetz dürfte das Verhalten eher nichts zu tun haben.

Gruß Telefonmännchen
Naja, ich hab mir aber mal die Version der Software anzeigen lassen - alle 3 Mobilteile wurden gemeinsam als Paket gekauft und besitzen die gleiche Versionsnummer.
Irgendwas stinkt aber gewaltig, das ist sicher!
Updaten denke ich nicht, dass möglich ist. Auf der Website von Swissvoice gibts auf jeden Fall keinen Firmware-Download und das Einspielen müsste dann auch über den S0-Bus funktionieren. Würde mich sehr wundern, wenn es da Möglichkeiten für Otto-Normalnutzer gäbe.
 

Skymaxdriver

Neuer User
Mitglied seit
23 Okt 2014
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo

Ich hatte bis eben genau das selbe Problem, bei mir hatt es gehlofen, das Mobilteil im Service Menü komplett auf Werkszustand zurück zu setzten.
Dazu geht man am Mobilteil Ganz normal ins Menü, und gibt dort dann einfach *0#0*0# ein. es erscheint ein neuer Menüpunkt Support.
Hier Reset, und dann Reset total. Dies Löscht dann auch das Telefonbuch. Nach dieser Prozedur konnte ich mein Telefon wieder ganz normal anmelden, und alles funktionierte.
Was die anderen Menüpunkte verursachen, kann ich nicht dagen, deshalb besser nicht ausprobieren, hatt da wer vlt noch ne idee, zu dem einen oder anderen Menüpunkt?

Gruß Skymaxdriver
 

HoneOffice

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2015
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Eurit 758 reset

Ich hatte bis eben genau das selbe Problem, bei mir hatt es gehlofen, das Mobilteil im Service Menü komplett auf Werkszustand zurück zu setzten.
Dazu geht man am Mobilteil Ganz normal ins Menü, und gibt dort dann einfach *0#0*0# ein. es erscheint ein neuer Menüpunkt Support.
Hier Reset, und dann Reset total. Dies Löscht dann auch das Telefonbuch. Nach dieser Prozedur konnte ich mein Telefon wieder ganz normal anmelden, und alles funktionierte.
Was die anderen Menüpunkte verursachen, kann ich nicht dagen, deshalb besser nicht ausprobieren, hatt da wer vlt noch ne idee, zu dem einen oder anderen Menüpunkt?

Gruß Skymaxdriver
Hallo,
meine beiden schnurlosen Telefone (Eurit 758) haben sich plötzlich verabschiedet. Ich habe versucht ein RESET zu machen wie oben beschrieben. Leider funktioniert jetzt die Neuinstallation nicht. Ich komme bis zu dem Punkt wo ich gebeten werde über den Pager an der Basisstation das Handset anzufunken. Die Basisstation findet aber die Handsets nicht. Was mach ich jetzt?
Würde mich über einen Tip sehr freuen.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,875
Beiträge
2,027,649
Mitglieder
351,001
Neuestes Mitglied
Kalli2007