.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme bei Bellshare-Konfiguration

Dieses Thema im Forum "bellSIP" wurde erstellt von Nohlen, 12 Dez. 2006.

  1. Nohlen

    Nohlen Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    bin Dank des Weihnachtsangebotes von GMX-VoiP-Flat zu Bellshare gewechselt. Nach der Anmeldung habe ich bei meiner FBF 5012 alles so wie auf den Bellshare-Seiten eingegeben. Und es scheint auch alles geklappt zu haben: Auf der Bellshareseite wird die FBF als online gemeldet und im Konfigurationsmenüp der FBF ist die Nummer auch registriert. Auch als Hauptrufnummer ist die 99XX eingetragen, nur wenn ich nach draußen telefonieren will, wählt er sich immer (habe sogar den Haken bei "Festnetz-Ersatzverbindung verwenden" entfernt) über Festnetz ein!
    Habe ich irgendetwas übersehen (STUN-Server/Proxy habe ich nicht eingetragen)?

    Danke!
     
  2. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    bei nebenstellen, Nebenstelle 1 und 2 auch bellshare als erstes eintragen, FN rausnehmen ;-)
     
  3. Nohlen

    Nohlen Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry, bin wohl doch kein Experte:
    Wo trägt man die Nebenstellen bei der FBF ein? Und was ist mit *FN* gemeint?
    Nochmals Danke!
     
  4. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Telefonie / Internettelefonie/Nebenstellen / bei Nebenstelle 1 und Nebenstelle 2 jeweils links das Bearbeiten - Zeichen druecken und bei Rufnummer der Nebenstelle jeweils den bellshare-Account auswaehlen


    FN bedeutet logischerweise Festnetz; was auch sonst? ;-)
     
  5. Nohlen

    Nohlen Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, dass mit FN hatte ich mir fast gedacht ;)
    Bei den Einstellungen "Internettelefonie" (neuste Firmware ist drauf) nur die Auswahl zwischen "Internetrufnummern" und "Erweiterte Einstellungen" und bei "Internetrufnummer" steht die Bellshare-Nummer aktiv und bei "Erweiterten Einstellungen" habe ich bei "Festnetz-Ersatzverbindung verwenden" und "Automatische Wahl der Sprachkodierung" einen Haken, von Nebenstellen steht da nix (und beim Menüpunkt "ISDN-Endgeräte" ist die Hauptrufnummer auch die Bellsharenummer).
     
  6. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    ja sorry, dann kann ich Dir auch nicht mehr helfen ;-)
     
  7. Nohlen

    Nohlen Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Manchmal hilft auch, dass es an der Fritzbox dann nicht liegen kann.
    Die Lösung meines Problems: Beim Siemens ISDN-Telefon waren noch die alten MSN eingetragen. Nach der Löschung geht auch das Bellshare-Viopen!

    Hinweis: Bei Bellshare selber habe ich nach 48 Stunden noch keine Antwort auf meine Anfrage erhalten...hoffen wir mal, dass sie gerade mit dem Kundenansturm fertig werden müssen und das kein Zeichen für eingeschränkten Service ist.
     
  8. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Nohlen,
    danke fuer den Hinweis!
    So quer kann man manchmal gar nciht denken, wie sich doch der fehler versteckt ;-)

    An welche Adresse hast Du eigentlich Deine Supportanfrage abgesetzt: support at bellshare dot com ? username nicht vergessen?

    Hast Du eine gueltige Absenderadresse angegeben? Haeufig kommen leider auch mails mit fehlerhaften Absendern.

    Normalerweise solltest Du innerhalb von 2h eine Antwort haben.

    Laeuft die bellshare-Flat denn nun zufriedenstellend bei Dir und hast Du sie fuer 5,-¤/Monat?
     
  9. Nohlen

    Nohlen Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe das Formular auf der Webseite benutzt (war eingeloggt). Es kam auch eine Bestätigung, dass die Anfrage eingegangen ist. Vielleicht überlegen sie immer noch :rolleyes:

    Flat läuft, Qualität ist gut und der EVN ist ja wirklich sehr aktuell. Für den Preis kann ich nicht meckern und daher über die Einschränkungen beim Kundenservice hinwegsehen.
    Nochmals Danke für die Hinweise!
     
  10. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Alles klar, danke fuer Dein Feedback, Nohlen!
    Aber mit der Support-Mail ist es schon seltsam; schick sie mal nochmal plz.