Probleme bei der Asterisk-Installation (FritzBox 7170)

bass05

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2007
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

folgendes Problem habe ich bei der Installation von Asterisk:


cd /var
wget http://www.spblinux.de/fbox.new/cfg_asterisk14
chmod +x ./cfg_asterisk14
./cfg_asterisk14 usb_install


Und dann kommt folgendes: instdir: No atteched and mounted usb-device found under "/var/media/ftp"

Was ist mounten?Also ich habe den Stick auf FAT32 partitioniert.

Über Hilfe wäre ich dankbar

mfg

Bass05
 

Nimrod

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Jul 2005
Beiträge
1,172
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Formatiert oder partitioniert? Ich weiß nicht ob die FBF damit klar kommt wenn du mehrere Partitionen auf den Stick machst. Geh mal zu /var/media/ftp und schau ob da was ist und du reinkommst.
 

bass05

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2007
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also ich habe bei der Formatierung FAT32 ausgewählt. Ich habe versucht per Telnet /var/media/ftp einzugegeben aber dann kommt folgendes: -sh: /var/media/ftp: not found

was muss ich denn machen, um den USB-Stick richtig zu partitionieren?
 

dynamic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Apr 2006
Beiträge
1,154
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
@bass05
Einige Linux Grundkenntnisse wäre schon von Vorteil. Mach mal folgende Eingaben am Telnet Prompt und poste den Output:
Code:
cd /var/media/ftp
ls -l
mount
In Deinem Fall sieht es danach aus, dass Deine 1. Partition nicht gemountet werden kann und daher kommt diese Fehlermeldung ( wäre die 1. Vermutung ).

Gruß
dynamic
 

bass05

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2007
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn ich dieses hier eingeben "cd /var/media/ftp" kommt folgendes: -sh: cd: can't cd to /var/media/ftp
Nach dieser Meldung habe ich "ls -1" eingegeben, worauf dann dieses folgte:

bin
data
dev
etc
lib
lib64
nohup.out
proc
sbin
usr
var
var.tar

Bei der anschließenden Eingabe "mount" geschah dieses:

/dev/root on / type squashfs <ro>
proc on /proc type proc <rw,nodiratime>
ramfs on /var type ramfs <rw>
/dev/mtdblock6 on /data type jffs2 <rw,noatime>
ramfs on /data/tam/rec type ramfs <rw>
usbfs on /proc/bus/usb/ type usbfs <rw>

Und wie partitioniere ich einen USB-Stick?
 

dynamic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Apr 2006
Beiträge
1,154
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Wie gesagt, Dein USB-Stick wird von der FBF nicht gemountet. Formatiere Dein USB-Stick nochmal unter Windows ( erst einmal ohne Partitionen ) und dann sollte Dein USB-Stick von der FBF automatisch gemountet werden.

Es handelt sich nicht um ein Asterisk spezifisches Problem.

Gruß
dynamic
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,912
Beiträge
2,028,111
Mitglieder
351,067
Neuestes Mitglied
duakt