.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme beim flashen mit ruKerneltool

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von katzenfkoh, 1 Nov. 2011.

  1. katzenfkoh

    katzenfkoh Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin Pankow/Rosenthal
    Hallo liebes Forum,
    wollte meine neu erworbene Fritz 7390 von 1&1 auf der aktuellen Firmware 84.05.05 flashen. Funzt leider nicht. Hat jemand ein 1 oder auch 2 Tipps was ich nicht raffe?
    Habe mal Protokoll eingefügt. Mein Wlan Key habe ich ge xxxxxx

    Upload:
    =======

    Programm-Version: V0.5.0.7 beta
    Datum/Uhrzeit: 01.11.2011 11:25:40
    Betriebs-Modus: Experte


    1) Informationen zum Betriebssystem:

    Betriebssystem: Windows XP
    Architektur: X86
    Sprache: Deutsch (0407)
    Keyboard-Layout: Deutsch (0407)
    Build: 2600
    Service Pack: Service Pack 3
    CPU-Architektur: X64


    2) Netzwerkkonfiguration:

    Netzwerkadapter neu einlesen... fertig

    Netzwerkadapter:

    Adapter 1:
    Net Connection ID LAN-Verbindung 3
    Name Realtek PCIe GBE Family Controller
    MAC Adresse 00:24:1D:DF:AF:A6
    IP Adresse 99.88.77.66
    Subnet 255.255.255.0
    Gateway
    DNS 192.168.178.1
    DHCP aktiviert Ja
    DHCP-Server 192.168.178.1
    Media-Status Verbunden

    Netzwerkkonfiguration überprüfen...
    Anzahl der Netzwerkadapter: 1
    Davon aktiv: 1
    Ausgewählter Netzwerkadapter: LAN-Verbindung 3
    Medien-Status: Verbunden
    DHCP aktiv?: Ja
    => Netzwerkkarte wird auf eine statische IP-Adresse umgesetzt


    3) Überprüfung:

    Ist ein Neustart notwendig? - Nein => [ok]

    Ist MediaSensing abgeschaltet? - Ja => [ok]

    Ist das kernel.image vorhanden? - Ja => [ok]

    Firmware: FRITZ.Box_Fon_WLAN_7390.84.05.05.image
    Kernel: 7390.84.05.05.image
    Kernelgröße: 14.064.943 Bytes (13.735,3 kb, 13,4 MB)
    md5-Hash vom Kernel: 0xf9ae29c1b0abaf2eed553e2ff0f4ff5a
    sha1-Hash vom Kernel: 0x528712ac120ddf88110756b49ee2baae34205c4d
    Firmware-Version: 84.05.05
    Branding: avm
    Annex: kein Annex
    Clear MTD 3+4: Ja
    Neue Adam2-IP-Adresse: 192.168.178.1
    WLAN-Key: 129xxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Soll jetzt gestartet werden? - Ja


    4) Vorbereitung:

    PC temporär auf statische IP-Adresse "99.88.77.66" umsetzen... fehlgeschlagen!
    Netzwerkadapter noch einmal neu einlesen... fertig
    PC temporär auf statische IP-Adresse "99.88.77.66" umsetzen (2)... fehlgeschlagen!

    Die Netzwerkkarte konnte nicht auf eine statische IP-Adresse umgestellt werden!


    5) Alte Netzwerkeinstellungen wiederherstellen:

    "LAN-Verbindung 3" auf DHCP umstellen... erfolgreich

    Der Adapter "LAN-Verbindung 3" wurde auf DHCP zurückgestellt!

    Netzwerk-Konfiguration neu einlesen... fertig
     
  2. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,854
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    herzlich willkommen im Forum!

    via GUI?

    Das kann viele Ursachen haben. Hast Du die FAQ Kapitel 3 mal durch? Ich tippe mal auf irgendeine SecuritySuite.

    Ansonsten mußt Du mehr Details zu Deiner Konfiguration liefern. Siehe auch FAQ-Punkt 2.02

    happy computing
    [email protected]

    PS: Wenn Du das nächste mal Logs postest, dann pack sie bitte in Code-Tags, also [ code ] ... [ / code ] (alles ohne Leerzeichen).