.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme beim Verbinden (Attxfer) mit Sipura-2000 Adaptern

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von Tucca, 24 März 2005.

  1. Tucca

    Tucca Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich setze einen Sipura-2000 Adapter ein, der an zwei analoge Telefone und den * angeschlossen ist.
    Gespräche funktionieren problemlos. Attended-Xter mit einem Grandstream BT-101 funktioniert auch problemlos.

    Nur der Sipura macht probleme. Asterisk bringt mir folgende Meldung:
    Code:
        -- SIP/11-82a5 answered CAPI[contr3/1046780]/389
        -- Setting up echo canceller (PLCI=0x303, function=1, options=2, tail=64)
        -- Echo canceller successfully set up (PLCI=0x303)
        -- Started music on hold, class 'default', on CAPI[contr3/1046780]/389
        -- Playing 'pbx-transfer' (language 'en')
    Mar 24 17:14:16 WARNING[26726]: res_features.c:757 builtin_atxfer: Did not read data.
        -- Playing 'beeperr' (language 'en')
        -- Stopped music on hold on CAPI[contr3/1046780]/389
      == Spawn extension (duo, 97, 3) exited non-zero on 'CAPI[contr3/1046780]/389'
    
    der Anrufer hört kurz die Wartemusik und nach ein paar Sekunden ist dann wieder mit dem Angerufenen verbunden.
    Auch der der verbinden möchte hört kurz den Anrufer nicht bis nach einpaar Sekunden wieder die ursprüngliche Verbindung besteht.

    Im Dialplan des Sipura steht "(x.)".

    kann mir jemand weiterhelfen?


    Vielen Dank,

    Tucca
     
  2. Tucca

    Tucca Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... ok, hab das Problem gelöst.

    Mit einem AEG Ascona muss man "Flash" zum Verbinden drücken. Bei anderen Telefonen (z.B. Olymipa) geht es mit der in Astersik eingestellten "9".

    :)