.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme&Erfahrungen: SL78H und andere DECTs an FritzBox 7270

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von the-fox, 22 Jan. 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. the-fox

    the-fox Neuer User

    Registriert seit:
    26 Mai 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich suche gleich gesinnte, die ein SL78H an der 7270 betreiben, denn ich habe damit so meine Probleme und mich würde interessieren,w as Ihr so für Erfahrungen damit habt.
    Ich habe leider keinen Telefonanschluss mehr, sondern einer dieser verhassten neumodernen Sprachanschlüsse, also diese NGN-Anschlüsse.

    1. Ich habe das Mobilteil SL78H (frisch restettet) direkt an der 7270 angemeldet. Dann kann ich auch telefonieren. Das einzige, was mir aufgefallen ist sind machmal leichte Verzerrungen oder ein kleines Störgeräusch, was mein Gegenüber wahrnimmt.
    Am nächsten Tag konnte ich mit dem Mobilteil eine Nummer wählen und klingelte auch bei dem anderen. Jedoch hörte ich kein Freizeichen... es war einfach Stille. Dieses Problem besteht auch nach dem Neustart der Box (Stecker raus, warten und dann wieder an).

    2. Meine Erfahrung mit den DECT-Mobilteilen allgemein (sowohl das MT-C, als auch Gigaset 4000 oder SL78H) ist, dass ich ein Knacken und Störgeräusche beim Telefonieren haben. Das geht soweit, dass einige gar nicht mehr mit mir telefonieren wollen (vor allem die älteren Familienmitglieder haben kein Verständnis dafür) und mir der Spass am Telefoieren auch vergangen ist :-( Ich habe schon oft über Knacken und Störungen hier im Forum gelesen. Das Problem scheint jedoch nicht bei jedem aufzutreten. Auch eine Austauschbox hat bei mir keinen Unterschied gebracht. Bleibt also die Möglichkeit, das irgendetwas stört..... nur was? Ich betreibe keine weitere DECT-Station in der Nähe.

    Mir ist aufgefallen, dass die Frequenzen im DECT-Monitor manchmal rot dargestellt werden. Was hat es zu bedueten? Sind sie dann durch andere DECTs belegt? Kennt sich da jemand aus?

    Alles im allen würde ich gerne die Box sauber zum laufen bekommen, da mir das Konzept an sich gefällt (wären da nicht die Probleme).
    Habt ihr Erfahrungen oder Ideen, wie ich dem sporadischem Knackgeräusch auf dem Grund gehen kann?
    Gibt es Mitschneidefunktionen der Box-Tätigkeiten anhand derer man soetwas sehen könnte?

    Gruß,
    the-FoX
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    bite teile deine Erfahrungen in den zahlreichen Threads zu DECT Mobilteilen an der Fritzbox und im Wiki mit. Dazu brauchen wir wahrhaftig nicht noch einen Thread. Auch zu den von dir genannten Mobilteilen gibt es schon reichlich.

    Und deshalb zu hier. :weg:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.