.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme mit Anrufern und PIN-Eingabe in Meetme

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von fuchsi, 15 Jan. 2009.

  1. fuchsi

    fuchsi Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 fuchsi, 15 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 15 Jan. 2009
    Hallo,

    wir betreiben seit über einem Jahr erfolgreich drei miteinander per Internet verbundene Asterisk-Telefonanlagen.
    Für Konferenzen haben wir ein AGI-Script installiert, welchem man beim Anruf nach einer Ansage eine Konferenzpin (also eine Art 4-stellige Raumnummer) übergeben muss. Dies funktionierte bislang problemlos. Jetzt haben wir einen Kunden, der egal welche Pin er eingibt immer die Meldung bekommt, dass die eingegebene Pin ungültig ist.

    An der Konsole habe ich folgende Meldung gesehen:
    AGI Tx >> 200 result= (timeout)

    Für mich heißt das, dass Asterisk die eingegebenen DTMF-Töne nicht erkennt. Ich habe mich anrufen lassen und bei einer Tasteneingabe vom Kunden sind Töne zu hören.
    Weiß jemand, warum Asterisk die Töne nicht erkennen will, bei dem anrufenden Telefon handelt es sich um ein älteres der Marke "Nitsuko", vielleicht übermittelt dies in bestimmten Fällen überhaupt keine DTMF-Töne?? Laut Kunde klappen Zahleneingaben bei anderen Hotlines normalerweise problemlos.

    Danke für eure Hilfe!