.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme mit Arcor/Vodafone und FB 7270

Dieses Thema im Forum "Vodafone VoIP (ehemals Arcor)" wurde erstellt von frido, 25 Feb. 2009.

  1. frido

    frido Neuer User

    Registriert seit:
    3 Aug. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich habe bei einem Bekannten riesige Probleme mit Vodafone DSL 16000/NGN und VoIP an einer Fritzbox 7270 (ungebrandet, neueste Firmware)
    Es sind 5 Rufnummern eingerichtet, Passwörter etc. hatte ich aus der Easybox 400 ausgelesen.

    Gespräche brechen einfach ab, Sprachqualität ist saumäßig etc.
    Kann es daran liegen, daß keine zweite PPoE-Session definiert ist?
    (hatte ich probiert, bekommt aber mit den Passwörtern aus der EasyBox keinen Login)

    Wäre dankbar, wenn jemand einen Tipp für mich hätte....

    Ciao; Fridolin.
     
  2. frido

    frido Neuer User

    Registriert seit:
    3 Aug. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm, hat vielleicht jemand einen Screenshot mit seinen Einstellungen für die zweite PPPoE-Session bei Arcor/Vodafone DSL/NGN?

    Ciao; Frido.
     
  3. Ariva

    Ariva Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dez. 2007
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es muß keine 2. session vorhanden sein! Gibt es z.B. nicht wenn es kein Arcor-Ausbaugebiet ist. Ich habe wochenlang auch Vodafone-VoIP ohne 2.PVC genutzt und keine Qualitätsprobleme gehabt.
     
  4. frido

    frido Neuer User

    Registriert seit:
    3 Aug. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin im Moment auch in einer anderen Richtung am forschen: Anscheinend gibt es probleme mit den Handgeräten, wenn man ein Billigst-Kabeltelefon anschließt, sind die Probleme weg. Obwohl sich die Fritzbox im selben Raum wie die Handgeräte befindet (Hangeräte sind Swissvoice Avena), ist die Qualutät mies.
    Kann jemand ein Handgerät empfehlen? Im moment hab ich ein AVM MT-D im Test, das geht wesentlich besser, hat aber keinen Headset-Anschluß (der benötigt wird)

    ciao, Frido.