.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme mit dem S0

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von jonni, 10 Nov. 2005.

  1. jonni

    jonni Neuer User

    Registriert seit:
    8 Aug. 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie einige andere auch habe ich immer mal wieder Probleme mit der Konstellation TK-Anlage <-> S0 <-> Fritz!Box 7050

    Ich habe es bislang nicht geschafft, den Fehler sicher zu reproduzieren.

    Ich erlebe immer mal wieder einen "halben" Absturz des S0:
    Raustelefonieren geht (VOIP & Festnetz) Ankommende Gespräche (VOIP & Festnetz) werden nicht an die TK-Anlage weitergereicht. Es hilft dann nur ein Reset der TK-Anlage(!). Weil aber das Problem erst besteht, seit die Fritz!Box mitspielt muss der Fehler auch damit zusammenhängen.

    Meine Idee jetzt: Ich versorge den NTBA mal mit Strom!
    Hat damit mal jemand experimentiert?

    Jonni
     
  2. Telefonmännchen

    Telefonmännchen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nordwürttemberg
    Ich habe zwar keine TK-Anlage am internen S0 aber ein ISDN-Telefon. Da ich am Anfang Schwierigkeiten hatte, mein busgespeistes Telefon mit Strom zu versorgen, habe ich schon seit Installation der 7050 meinen NTBA mit Strom versorgt. Habe aber seit dem Update nach .71 mit zum Glück seltenen, sporadischen S0-Abstürzen zu kämpfen.

    Der Fehler läßt sich leider nicht nachvollziehen, weil er so selten auftritt. Ich denke mal, daß es nicht an der Stromversorgung des NTBA liegt.

    Gruß Telefonmännchen
     
  3. kleinc

    kleinc Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2005
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe seit Firmware .85 und neuer keine S0-Abstrüze mehr gehabt (vorher schon). Allerdings habe ich fast zeitgleich mit dem Update auf .85 meinen NTBA mit Strom versorgt und direkt vor dem Update auf .85 eine Austauschbox von AVM bekommen (weil der S0 Bus plötzlich ganz tot war) - könnte also schon mit der Stromversorgung zusammen hängen, aber auch mit dem Tausch der Fritz!Box (schleichender Defekt, oder "Montags-Box"). Bei mir half bei den S0 Abstürzen immer nur Neustart der Fritz!Box.