Probleme mit Dialplan

Pumukele

Neuer User
Mitglied seit
20 Aug 2004
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guten Morgen,
ich habe folgendes Problem.....
Wenn mich jemand anruft, fehlt bei der Rufnummernübertragung grundsätzlich die "0" der Vorwahl.
Sprich, einfach am Telefon die Anruferliste aufrufen und zurückrufen is nicht.

Statt zB. 0711 123456789 erscheint 711 123456789

Ebenso setzt der SPA, wenn ich jemand mit ner 99Wunschrufnummer anrufe, grundsätzlich die 497191 davor.

Mein Dialplan für Nikotel ist:
(<**:>[2-9]|<:497191>[1-9]xx.|<0:49>[1-9]xxxx.|<00:>[1-9]xxxxx.|<#,:>x.)

Hat mir jemand einen guten Rat ?.

Gruß Jörg
 

der_Gersthofer

Admin-Team
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
3,585
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Du musst natürlich nikotelinterne Nummern so wählen: #99....
 

Pumukele

Neuer User
Mitglied seit
20 Aug 2004
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Oh man(n)... herr lass hirn hagel......
Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.... :)

Danke schön.

und das Problem mit der Vorwahl ?

Liebe Grüße
Jörg
 

der_Gersthofer

Admin-Team
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
3,585
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Das ist kein Dialplan oder Sipuraproblem sondern ein Problem von Nikotel. Wenn ich ein Fax auf meine Nikotelnummer bekomme, dann fehlt da auch die "0" am Anfang. Kann man nur an den Support schreiben...

PS: Firmware updaten, es macht es einfacher, wenn alle die jeweils aktuelle Firmware haben
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,180
Beiträge
2,031,027
Mitglieder
351,584
Neuestes Mitglied
rabbit19102