.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme mit DSL Telefonie

Dieses Thema im Forum "Telekom VoIP" wurde erstellt von Malcolm01, 10 Feb. 2007.

  1. Malcolm01

    Malcolm01 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    habe ein dickes Problem und zwar, habe ich auch neuerdings C&S comfort 6000 und habe auch schon soweit alles konfiguriert. Jedoch habe ich ein Problem mit der DSL Telefonie. Jedesmal wenn ich jdn. anrufen will dauert das ewig bis es klingelt und wenns klingelt dann weil er auch auf festnetz umgeschaltet hat.

    Dazu muss man sagen, dass ich schon vorher T-online Kunde war und nur Router und Adapter ausgestauscht habe. Die DSL rufnummer blieb bestehen. Der Router zeigt mir auch, durch die LEDs an, dass die DSL Telefonie betriebsbereit ist.
    Irgendwie komm ich ned weiter.

    Muss ich irgendwo anders noch was konfigurieren oder andere einstellungen vornehmen?

    Bitte um Hilfe !!

    Fetten Dank im vorraus.


    Gruß Mal´
     
  2. Daniel-80

    Daniel-80 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Okt. 2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,

    bei Call & Surf Comfort nutzt du für deine Telefonate in Zukunft das Festnetz.

    Da bei der Umwandlung deines Paketes der Kundenberater für dich bereits deine DSL Telefonie flat gekündigt hat funktioniert diese nun nicht mehr.

    Den Status deines Tarifes kannst du unter kundencenter.t-online.de einsehen.
    Prüfe dort ob auch wirklich deine DSL Telefonie flat gekündigt ist.

    Am Besten steckst du dein Telefon direkt in den Splitter.

    Gruss

    Daniel
     
  3. ricknicker

    ricknicker Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2005
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 ricknicker, 14 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 14 Feb. 2007
    Ist das wirklich so?
    Wenn jemand vorher zum Beispiel den T-Online Tarif dsl flat max hatte, war ja nicht nur die VoIP-Flat inkl., sondern auch das E-Mail-Paket und das Sicherheitspaket.

    Und das wird dann in die T-Online dsl flat umgewandelt, die ja weniger kostet?

    Dass im C&S Comfort eine Deutschland-Flatrate im Netz von T-Com drin ist, weiss ich ja, aber diese T-Online Geschichten mag ich selbst als T-Com Mitarbeiter nicht glauben.

    Bei mir persoenlich ist es uebrigens so, dass der T-Online Tarif gar nichts mit dem Telefonanschluss zu tun hat, es exisitieren 2 getrennte Buchungskonten dafuer und ich bekomme auch 2 Rechnungen.

    meinjanur

    Nicky

    p.s.: Klar isses Mist, wenn der Kunde nicht drauf hingewiesen wird, wenn sowas wirklich gemacht wird. ABER: Internettelefonie von T-Online kann ja nicht einfach gekuendigt werden durch T-Com Mitarbeiter.

    EDIT: In den Buchungssystem von T-Com ist es wohl so, dass bei Buchung von C&SC die TOI Komponenten dsl flat und VoIP-Flat ueberschrieben werden. Wenn man weiterhin VoIP-Flat nutzen moechte, sollte man das dann wohl sagen.
     
  4. Daniel-80

    Daniel-80 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Okt. 2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Dass der Kundenberater die DSL Telefonie flat gleich mitgekündigt hat, war nur eine Spekulation meinerseits, da sie von heute auf morgen mit der Umschaltung auf Call & Surf nicht mehr geklappt hat.

    Gruss

    Daniel