.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] Probleme mit Fritzbox Fon Wlan 7390

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von ishadow78, 18 Dez. 2011.

  1. ishadow78

    ishadow78 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torgau
    #1 ishadow78, 18 Dez. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 18 Dez. 2011
    Hallo zusammen,

    da mein gefritzer Speedport w920v den Geist aufgegeben hat bin ich seit gestern Besitzer einer Fritzbox Fon Wlan 7390.Leider habe ich ein kleines aber nerviges Problem.ich bekomme öfter mal die Meldung Seite nicht gefunden bei Surfen im Web,oder wenn ich BF3 Spiele fliege ich vom Server mit der Meldung : Game Disconnected: your connection to the Server timed out .

    Ich suche schon die ganze Zeit nach der Ursache,nur konnte ich leider bis jetzt nichts nachvollziehen.
     
  2. mhdot

    mhdot Mitglied

    Registriert seit:
    18 Feb. 2006
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Welche Firmware?
    Welcher Anbieter?
    Welche Anschlussart?
    Gruß
    der dot
     
  3. ishadow78

    ishadow78 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torgau
    #3 ishadow78, 18 Dez. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 18 Dez. 2011
    Hallo,

    ich habe die aktuelle 84.05.05 Firmware drauf.Anbieter ist die Telekom.
    Anschluss ist Dsl 2000Ram ( 2300Down 445up)
     
  4. mhdot

    mhdot Mitglied

    Registriert seit:
    18 Feb. 2006
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi nochmal was sagen denn die Ereignisse im System zur Internetverbindung? Wurde sie unterbrochen oder bleibt sie bestehen? Wenn sie nicht unterbrochen wird probiere doch mal die aktuelle Laborfirmware für deine 7390 aus. Ansonsten ist die ältere 84.04.91 immer noch eine Option.
     
  5. ishadow78

    ishadow78 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torgau
    Hallo,

    ich hatte heute morgen bis mittags öfter mal den Fehler PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.Aber seit 12uhr heute Mittag kam das nicht mehr vor.Kann man die LaborFimrware ohne Angst benutzen?Ist ja meines wissen noch Beta(bleiben Einstellungen erhalten)?Für mich sich das aus als wenn es Probleme mit der ip-vergabe gebe und deshalb keine Seite gefunden wird oder ich aus dem Game gekickt werde.,kann mich aber auch täuschen.Es tritt auch sporadisch auf.
     
  6. mhdot

    mhdot Mitglied

    Registriert seit:
    18 Feb. 2006
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn es tatsächlich nur PPPoE Fehler waren, ohne das die DSL Synchronisation unterbrochen war, ist der Fehler wahrscheinlich bei der Telekom zu suchen. Wenn auch die DSL Synchronisation unterbrochen war, könnte man mit der Laborfirmware unter Umständen Erfolg haben.
    Beim aktualisieren auf eine Laborfirmware bleiben die Einstellungen erhalten, bei Rückschritt auf eine ältere Firmware muss neu konfiguriert werden oder eine Sicherung zurückgespielt.
    Ein Problem mit einer IP-Vergabe kann ausgeschlossen werden, denn diese findet nur bei dir lokal im Netz statt. Über PPPoE bekommt deine Fritz eine öffentliche IP von der Telekom. Wenn der PPPoE Tunnel aus irgend einem Grund gestört wird (Synchronisationsverlust zB) bricht der Tunnel natürlich zusammen und muss neu aufgebaut werden.
     
  7. ishadow78

    ishadow78 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torgau
    Hallo zusammen,


    ich habe mir das ganze nun einige Zeit angeschaut,leider musste ich feststellen das sich die Probleme häufen.Nun ist es so das ich vermehrt dsl sync Probleme sowie PPP Fehler (Zeitüberschreitung habe)Dies Passiert bis zu 8 mal am Tag.Mit der Telekom habe ich auch bereitstelefoniert,sie versuchen es auf die Fritzbox zu schieben.
     
  8. atzebonn

    atzebonn Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Tja, das Modem der 7390 ist ein Sensibelchen, um es mal so auszudrücken.

    Vielleicht versuchst Du mal im Bereich Stabilität den Schieberegler auf maximale Stabilität zu setzen. Dann wird zwar deine Geschwindigkeit leiden, aber vielleicht hilft Dir das doch.

    Ich hab auch nen Telekom-Anschluss und bei mir funktioniert das nur in der beschriebenen Einstellung. Ansonsten hab ich auch immer wieder Sync-Verluste.

    Gruss - Atze
     
  9. ishadow78

    ishadow78 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torgau
    Klingt ja berauschend , meine lahme dsl 2000er Leitung noch mehr drosseln? das wird grausam :-(