.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme mit HFC Karte Asterisk startet nicht

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von michel12345, 25 Jan. 2007.

  1. michel12345

    michel12345 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Dez. 2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    Nun erstmal eine Beschreibung meines Systems und
    meiner Vorgehensweise.
    Ich habe ein VIA Epia System mit einem ML6000a MB
    Via (Nehemiah) CPU 667 MHZ sowie einer HFC Karte
    Noname von Ebay per Sofortkauf erworben also ganz neu.
    40GB samsung Festplatte und ein 256MB Infineon DDR
    Riegel 266MHz CL2 .
    Zusätzlich habe ich einen S100X IAX ATA von X100p.

    DAs ganze soll nun folgendermassen funktionieren

    ANALOGES TELEFON-->S100X auf IAX-->WRT54G-->WLAN-->WRT54G-->
    ASTERISK HFC--> ISDN NETZ T-COM


    Nun habe ich OpenSuse 10.2 aufgespielt und
    mir von Kernel.org und Asterisk die aktuellen Sources runtergeladen.
    Das heißt
    Kernel 2.6.19.2
    asterisk 1.2.14
    libpri-1.2.4
    zaptel-1.2.12
    bristuff-0.3.0-PRE-1x



    So entpackt habe ich sie in die Verzeichnisse

    /usr/src/linux-2.6.19.2
    /usr/src/asterisk-1.2.14
    /usr/src/libpri-1.2.4
    /usr/src/zaptel-1.2.12
    /usr/src/bristuff-0.3.0-PRE-1x

    Ich habe die Symlinks linux und linux-26 erzeugt

    nun noch die sources für gcc 3.4.4 geladen kompiliert und installiert
    da ich vorab gelesen hatte das Bristuff sich nur mit der 3er Version
    kompilieren lässt

    Nun den Kernel per make menuconfig config aufs nötigste geschrumpft
    kompiliert und installiert.

    Dann habe ich manuell die Patches des Bristuff benutzt um libpri
    zaptel und Asterisk für zaphfc vorzubereiten.Habe
    das Makefile von Asterisk editiert für meine CPU.
    Dann libpri zaptel asterisk und zaphfc kompiliert und installiert

    SO MEINER FRAGE HIER ERSTMAL IST MEINE VORGEHENSWEISE BIS HIER
    RICHTIG ODER HABE ICH SCHON FEHLER GEMACHT?


    MFG MICHEL
     
  2. Chris_009

    Chris_009 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Okt. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Michel;

    also du müßtest ja schon beim ausführen von "make" fehler bemerkt haben!

    Mach mal folgendes:

    => Linux:~ # asterisk -cvvvvv

    Das zeigt Dir dann die Fehler an!



    Gruß
    Chris
     
  3. michel12345

    michel12345 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Dez. 2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich
    habe alles nochmal kompiliert und festgestellt das während des kompilierens
    WARNINGS kommen auch bei ZAPHFC allesdings lassen diese
    sich nicht mit "make --> logdatei" aufzeichnen. bei laden von
    Zaphfc kommt eine Warnung und die meldung
    KERNEL TAINTED sprich "Verdorbener KERNEL"

    Ist diese Fehlermeldung vielleicht bekannt