.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme mit Internetabbruch und IP Phone

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von comchris, 7 Okt. 2006.

  1. comchris

    comchris Neuer User

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten morgen allerseits,

    ich hab grad rießen Probleme mit meinem 1&1 Flat.
    Mal zur Erklärung ich hab am 14.09 3DSL bestellt dies wurde nun Gestern für mich mit 16000 freigeschaltet seit dem hab ich des öftern unvorhergesehene Internetabbrüche sodass sich die Fritzbox 7170 sogar neu startet. Gestern hatte ich noch POEE Fehler dann half nicht mal ein neustart über das Web-Interface musste dann alles mal austecken und dann ging es wieder. Nun stell ich fest wenn ich etwas downloade dass ich dann sehr oft internetabbrüche habe. Liegt es vielleicht an zu vielen verbindungen? Hab dazu gestern noch ein Film angeschaut bei Maxdome war zimlich ärgerlich wenn man so mit seiner Freundin im Bett liegt und dann der Film abbricht. Meine Daten sind zur Zeit so vielleicht kann jemand was raus alalysieren. Wäre euch sehr dankbar.

    Empfangsrichtung Senderichtung
    Datenbytes / Frame (B) 238 36
    MSG-Bytes / Overheadseq. (MSGc) 29 12
    Frames / Overheadbyte (T) 4 4
    Frames / Codewort (M) 1 1
    Checkbytes / Codewort (R) 16 0
    Interleave-Tiefe (D) 64 1
    Bits / Symbol (L) 4448 298

    Max. ATM-Datenrate kBit/s 17696 1184
    Min. ATM-Datenrate kBit/s 6976 640
    Min. Message Rate kBit/s 4 4
    Max. Latenz ms 63 16
    Max. Fehlerrate 2 2
    Min. Schutz vor Impulsstörungen 0.0 0.0
    akt. Schutz vor Impulsstörungen 0.9 0.0
    IFFT Info 0 2
    Max. Codewörter/Symbol 3

    Bitswap an aus
    Seamless Rate Adaption aus aus
    L2 Power Mode nicht verfügbar

    Nominale PSD dBm/Hz -40.0 -38.0
    Max. Nominale PSD dBm/Hz -40.0 -38.0
    Max. Nominale ATP dBm 19.9 13.3

    Powercutback dB 9 0

    Außerdem hab ich zur Zeit noch Probleme mit meinen analogen Telefone. Und zwar ist die Verbindung manchmal so schlecht dass man nur noch rauschen und krachen in der Leitung hat. Fällt mir extrem auf wenn ich auch Downloade.

    Vielleicht nochwas ich meine ich bin von T-Com auf 1&1 umgestellt worden weil ich zunächst erst Datenrate von 8000 hatte.

    Wäre euch sehr dankbar.
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    was für ein Endgerät benutzt du denn? Von einer Fritzbox ist der Auszug jedenfalls nicht. Wenn du ein Modem vor der Fritz betriebst, dann musst du den Traffic Shaper manuell korrekt konfigurieren. Das kann die schlechte Qualität bei VoIP erklären.
    Viele Downloads - vor allem mit P2P - bringen jeden Router aus dem Tritt.
    Neustarts der Fritzbox an DSL 16000 hatten wir auch schon. Das Problem lies sich in dem Thread auf die Benutzung von Windows XP beschränken. Mit anderen Betriebssystemen traten die Abstürze nicht auf.

    Für die Verbindungsabbrüche: Howto: Was tun bei DSL-Verbindungsproblemen

    Viele Grüße

    Frank
     
  3. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,706
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Dies sieht mir ganz nach einem Problem der Fritzbox mit dem Internet aus, nicht nach einem 1&1-Problem. Deshalb verschiebe ich mal nach Fritz/Internet ;)
    Dort gibt es einen Thread, der schon einmal wichtig für Dich sein sollte:
    Howto: Was tun bei DSL-Verbindungsproblemen
    Diesen arbeite bitte komplett durch, um Deine Internetverbindung zu stabilisieren.
    Was Deine ganzen Downloads angeht: P2P verträgt sich schlecht mit kleinen Routern, wie der Fritzbox und sehr schlecht mit VoIP. Also reduziere dort die maximalen Verbindungen drastisch! (auf 100..150, steigern kannst Du Dich immer noch. Weiterhin halte genug Bandbreite frei, um vernünftig voippen zu können. Ebenso zerrt natürlich VoD an der Bandbreite. Im Zusammenhang mit extremen saugen hast Du dann leider die Effekte, von denen Du oben erzählst.
    Also entscheide Dich: Entweder (gemässigt) saugen, oder maxdome. Beides zusammen gibt sofort Ärger, wenn durch das saugen die Streamingdaten ins Hintertreffen geraten!

    @frank: Doch, es kann eine Fritz sein -> Karteikarte "DSL-Informationen / Erweitert" ;)
     
  4. comchris

    comchris Neuer User

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke erstmal für eure Hilfe ich hab mir den Thead einmal durchgelesen und werde es mal zur ggf. ausprobieren. Hab zur Zeit leider nicht so viel Zeit dachte nur dass das evtl. mit der T-Com und 1&1 Umstellung von 3DSL zusammenhängt. Aber dann liegt es wohl an mir muss mal das ganze mal prüfen danke euch recht herzlich.