.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme mit mISDN Konfiguration

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit mISDN" wurde erstellt von maniacfred, 14 Feb. 2007.

  1. maniacfred

    maniacfred Neuer User

    Registriert seit:
    25 Jan. 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 maniacfred, 14 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 14 Feb. 2007
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem, und leider weder im Forum noch in Google (Groups) was gefunden:

    Ich bin dabei ein Asterisk aufzusetzen, allerdings scheitert es schon bei mISDN. System ist ein Debian 4 Etch Testing (muss sein, da das 3.1er zu alt ist für die Hardware). Dazu eine Longshine HFC Karte.

    Nachdem alle Pakete etc zusammen waren, habe ich mISDN übersetzt, mISDN scan und config gemacht (die Karte wird fein erkannt), in der Config die Karte auf ptp gesetzt (ich will das Ding mal an einem Anlagenanschluss betreiben).

    Nach einem mISDN start kommt allerdings die Meldung:
    Alles andere, auch hfcpci klappt. Unter folgendem Link steht unter 4.1, dass man "bc" installieren soll:
    http://www.asteriskguru.com/tutorials/digium_b410p_installation_guide.html

    Habe ich auch gemacht, das ändert allerdings nichts.

    Die mISDN Version müsste 1.1.0 sein. (auf jeden Fall gestern erst gezogen)

    Weiß jemand Rat?

    Danke und Gruß
     
  2. pluto70

    pluto70 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Paderborn
  3. maniacfred

    maniacfred Neuer User

    Registriert seit:
    25 Jan. 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    an diese Anleitung habe ich mich schon Schritt für Schritt gehalten, ohne Erfolg. Ein händisches Laden mit modprobe ohne die Parameter brachte zumindest keine Fehlermeldung.

    Ich habe jetzt die misdn-init Variante probiert mit der Nicht-XML-Konfigurationsdatei. Da gibt's keine Fehlermeldungen und das scheint zu funktionieren.

    Gruß