.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme mit mitgelieferten Kabel?

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von martin82, 1 Dez. 2006.

  1. martin82

    martin82 Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich hab das Problem bei mittlerweile sechs SPA2102. Die meisten Telefone, die ich mit dem mitgelieferten Kabel an den 1. Port stecke, funktionieren nicht. Der Adapter blinkt, als ob ich den Hörer abgehoben hätte. Auf dem Frontend wird mir auch angezeigt: Hook State: On. Praktischerweise kann ich so nicht telefonieren, weil nach kurzer Zeit halt das Besetztzeichen bekomme, wenn ich das Kabel neu reinstecke und sofort telefoniere, würde die Verbindung immer aktiv bleiben, weil das SPA2102 halt denkt, dass der Hörer abgehoben ist, auch wenn ich auflege. Komischerweise funktioniert es am zweiten Port ohne Probleme.

    Nun habe ich einem 2poligen Kabel probiert (das von Linksys ist 4polig). Damit kann beide Ports ohne Probleme benutzen. Mit einem 6poligen Kabel geht es übrigens auch nicht.

    Ich habe sogar ein altes DETEWE Telefon gefunden, bei dem klappt das 4polige am 1. Port, aber dann am zweiten Port nicht mehr.


    Ich habe mal ein nicht ganz konformes 3poliges Kabel mit kleinerem Stecker benutzt. Da ist mir aufgefallen, dass auf dem 1. Port das Signal des zweiten Ports durchkommt. Ist das normal? Das war bisher bei allen Geräten, die ich probiert habe.

    Ich habe auch alle Impedanzen durchprobiert. Hat einer noch einen Tip, was ich machen kann?

    Momentan läuft es halt mit dem 2poligen Kabel so halb. Aber alle Telefone gehen auch nicht daran.