Probleme mit neuen Dateien auf USB-Festplatte seit 84.05.05

fb1112

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Aug 2007
Beiträge
919
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute,
ich habe auf meinem PC ein Backup-Programm, das alle paar Tage meine Fotos auf der an der FRITZ!Box angeschlossenen USB-Festplatte sichert. Dies hat den Zweck, das ich die Fotos am DLNA-fähigen Fernseher über den Mediaserver betrachten kann.
Seit dem Update auf die 84.05.05 funktioniert das jedoch nicht mehr richtig. Neue Fotos werden, obwohl auf der Festplatte gespeichert, nicht mehr im Mediaserver angezeigt. Dies ist unabhängig vom Endgerät (Fernseher, Smartphone, anderer PC), also auf jeden Fall durch die FRITZ!Box bedingt. Ich muss erst im FRITZ!Box-Menü den Indexierungsprozess anstoßen, damit die neuen Dateien im Mediaserver angezeigt werden.
Meine Fragen nun:
Ist das von AVM wirklich so gewollt? Oder habe ich irgendeine Einstellung übersehen?
Ist das in der aktuellen Labor-FW besser gelöst?

Vielen Dank im Voraus.
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Der Mediaserver ist seit der von Dir genutzten FW nicht mehr ganz fehlerfrei, wie hier berichtet wird. Hast Du ggf. einmal versucht, die Indexdateien neu zu erstellen?
 

fb1112

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Aug 2007
Beiträge
919
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,
das hatte ich vergessen zu erwähnen. Wenn ich den Indexierungsprozess manuell neu anstoße, werden die neuen Dateien wieder im Mediaserver angezeigt. Das war jedoch bei der 84.04.91 nicht nötig, dort ging das automatisch.
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Wie geschrieben, ist der Mediaserver noch nicht ganz ausgereift. Schau Dich doch einmal kurz in den Threads zur aktuellen Labor-FW dazu um.
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,870
Beiträge
2,066,978
Mitglieder
356,840
Neuestes Mitglied
FH2020