.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme mit SMC2804WBR und WEP-Verschlüsselung

Dieses Thema im Forum "Andere Router" wurde erstellt von celticguy88, 25 Dez. 2006.

  1. celticguy88

    celticguy88 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe Leute,

    ich habe ein sehr seltsames Problem, das ich anhand eines Screenshots verdeutlichen will.

    Hier erstmal der Link: http://img295.imageshack.us/img295/5236/clipboard01ba2.jpg

    Vermutlich seht ihr es schon: obwohl ich eigentlich noch garkeine Keys eingegeben habe, sieht man schon verschlüsselte Zeichen (Sternchen) und auch, wenn ich neue eingeben will, bleiben die Sternchen, sodass ich selbst garnicht sehe, was ich eigentlich eingebe. Im Übrigen stimmen die Schlüssel dann auch nicht, wenn ich versuche, einen Wireless-PC an den Router zu connecten.

    Weiß jemand, wie ich dieses Problem lösen kann? Es besteht schon sehr lange, und ich wüsste nicht, was ich ändern könnte.

    Router: SMC2804WBR EU
    Firmware: V1.00.020 2005.02.22

    Außerdem ist das auch ein wenig komisch: Gebe ich die Part No. "751.7441" auf smc.com ein, komme ich zur Firmware-Download-Seite von dem Routermodell "SMC2804WBR V.2 EU", dabei steht auf der Rückseite meines Routers aber auch eindeutig "SMC2804WBR EU". Wie passt das zusammen?

    Ich bin für jede Hilfe ausgesprochen dankbar.

    Liebe Grüße,
    Jonathan
     
  2. Hohenlohe

    Hohenlohe Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es ist leidergottes nun mal so mit neuen Versionen...

    ----------------
    Entschudige, dass ich jetzt ins Englisch umschalte - es geht leichter: I had the same "problem" after my first firmware upgrade from retail version to V 1.00.013 2004.09.09 - suddenly I could not see my Passphrase (normal word used as seed for hexadecimal key generation...), instead there were the asterisks. I contacted SMC support, and they said it was OK, since this approach increased the safety.... The only way out of this is selecting as you did the "Manual hex key" instead of "Passphrase" and VERY CAREFULLY entering the hexadecimal combination of 13 hexa digits (like 0A, 11, B7, etc.). The same combination must be exactly entered on each WiFi connected PC on their WEP configuration tool.
    -----------------
    Wenn du auch gar nichts anders als Sternchen siehst, es wird funktionieren, aber die Schlüssel müssen exakt eingegeben werden auf beiden Stellen.

    Viel Glück,
    Ivan
    P.S. SMC2804WBR V.2 EU ist OK für Part No. 751.7441, sonnst geth's nicht
     
  3. Hohenlohe

    Hohenlohe Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es ist leidergottes nun mal so mit neuen Versionen...

    ----------------
    Entschudige, dass ich jetzt ins Englisch umschalte - es geht leichter: I had the same "problem" after my first firmware upgrade from retail version to V 1.00.013 2004.09.09 - suddenly I could not see my Passphrase (normal word used as seed for hexadecimal key generation...), instead there were the asterisks. I contacted SMC support, and they said it was OK, since this approach increased the safety.... The only way out of this is selecting as you did the "Manual hex key" instead of "Passphrase" and VERY CAREFULLY entering the hexadecimal combination of 13 hexa digits (like 0A, 11, B7, etc.). The same combination must be exactly entered on each WiFi connected PC on their WEP configuration tool.
    -----------------
    Wenn du auch gar nichts anders als Sternchen siehst, es wird funktionieren, aber die Schlüssel müssen exakt eingegeben werden auf beiden Stellen.

    Viel Glück,
    Ivan
    P.S. SMC2804WBR V.2 EU ist OK für Part No. 751.7441, sonnst geht's nicht. Ich hab's jetzt auch mit V1.00.020 2005.02.22 getestet....
     
  4. celticguy88

    celticguy88 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 celticguy88, 20 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 20 Feb. 2007
    'lo Hohenlohe, 'tis okay, I'm half-Irish. :) I even prefer English. So, thank you for the information, if those asterisks are increasing the safety...then there's nothing to be said against it, though it won't solve my case really, but ... okay.

    where're you from btw?
     
  5. Hohenlohe

    Hohenlohe Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Well, I think that the most important service from a router like this is to connect the other PC to the local network. And, if one writes down exactly the 26 hexadecimal digits (for 128bit WEP key) - first on a piece of paper, then in the SMS Wireless security configuration, everything is on a good way. The last step - writing the same hexadecimal sequence on a client PC wireless interface configuration. An example of such key: "ABCDEF1234567890FEDCBA2007". Use it on both computers, and you get it working. Do not forget to specify the key length of 128 bit. Normally, you need not change this setup for the whole life of the router...
    I am from Slovakia, living in Bratislava. Right now I am trying to configure the same SMC so that it is accessible for setup or status control from wherever on the internet.