.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme mit VoIP

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Phil, 14 März 2004.

  1. Phil

    Phil Neuer User

    Registriert seit:
    11 März 2004
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Student
    So,

    ich mache jetzt mal einen neuen Thread auf, damit das nicht alles im Notrufnummern-Thread behandelt wird.

    Mein Problem ist die Sprachübertragung.
    Wenn ich - egal mit welcher Software - mein Handy anrufe, dann höre ich ein Freizeichen und das Handy klingelt. Nimmt man den Anruf entgegen, dann wird jedoch keine Sprache übertragen.
    Umgekehrt genauso.

    Rufe ich eine Festnetznummer an, dann kommt es gar nicht zu einer Verbindung. Er verbindet und verbindet aber mehr nicht. Bei Sipps wird man dann gefragt, ob die Verbindung getrennt werden soll, weil keine Audiodaten übertragen werden/wurden.

    Rufe ich z.B. die 0800-1507090 an, dann passiert auch nichts. Ich höre noch nichtmal ein Freizeichen und irgendwann steht dann da "Verbindung aufgebaut" aber ich höre immernoch nichts.

    Ich kann mir nur vorstellen, dass das an den Ports zur Sprachübertragung liegt, die evtl. in der Uni-Firewall noch gesperrt sind. Aber dann müsste das doch z.B. bei Sipps irgendwo stehen und der Konfigurationsassistent will jedoch nur 3478 und 3479 haben.

    So langsam geht mir das echt gegen den Strich. Ich dachte, dass sei eine unkomplizierte Alternative zum Telefon, wenn man kein Telefon hat....
     
  2. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    Ich hab eher nur Probleme mit Sipgate!
    Kann raustlefonieren aber kommt nix rein.
    Am ersten Tag ging es aber noch..

    alles sehr ätzend!
    "Ihr Anruf zu
    sip:800xxxx@62.1xx.xxx.xxx
    Unterbrochen
    Anruf abgebrochen"
    Eingehender Versuch von Christoph....

    Versuchs erstmal INTERN!
     
  3. call-by-ip.de

    call-by-ip.de Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  4. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    oder:
    Benutzen Sie eine Firewall oder einen Router?
    Falls Sie eine Firewall benutzen und ins Internet telefonieren möchten, schalten Sie bitte folgende Ports frei:

    UDP: Ports 5060 / 5062 / 30000-30021 / 10000-10012

    UDP: Ports 3478 / 3479 ( wenn Sie NAT benutzen )

    TCP: Port 80 ( für die Registrierung auf reg.sippstar.com )



    Falls Sie einen Router benutzen, konfigurieren Sie ihn wie folgt: Aktivieren Sie "port forwarding" für die oben angegebenen Ports; leiten Sie diese auf den Rechner um, von dem aus Sie in das Internet telefonieren möchten. Dies funktioniert nur, wenn dieser Rechner eine statische / feste IP Adresse hat!

    Weitere Informationen über Port Forwarding finden Sie im Handbuch Ihres Routers! ....

    Jaja so iss das *G*
    Port Forwarding hilft mir auch nur manchmal.. ich kapier dieses SIPGate nicht. Der Service hat mir auch noch net Geantwortet. Scheint langsahmer zu sein, als der von NikoTel :-(
    *grummelz*

    Und zu Phil nochmal... tja willst ja net Reden oder ICQn also mecker nich ;-)

    Und die 0800er via SIPGate gehts auch bei mir nicht!
    Via NikoTel gehts erst wenn man Guthaben hat!


    PS: Nachteil von Port Forwarding=nur ein Nutzer im Netzwerk kann VoIP nutzen (Gigantisches Problem in Firmen oder Netzwerken)
     
  5. Phil

    Phil Neuer User

    Registriert seit:
    11 März 2004
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Student
    @Ryo: Sorry...aber bisher hast du mich nicht per ICQ angesprochen?!?

    Müssen bei NAT außer den Ports 3478 und 3479 noch die anderen Portbereiche offen sein? Wenn ja, dann ist das etwas missverständlich ausgedrückt......
    Aber wenn das die Media-Daten-Ports sind, würde das das erklären. Aber warum läuft Sipps/Nikotel4Win denn dann überhaupt, wenn diese Ports zu sind? Auch unlogisch...
     
  6. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    Ja hast recht hab mich vertippt *WUMMS*

    Hab ne kleine SIPPS anleitung im SIPPS bereich, schau sie dir mal an vielleicht hilft sie!

    Bei mir geht Nikotel ohne was am Router einzustellen, welchen nutzt Du?
     
  7. Phil

    Phil Neuer User

    Registriert seit:
    11 März 2004
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Student
    Ok...ich sitze gerade in der FH und könnte evtl. eine Lösung für das Problem haben.

    Es könnte ein Windows Dienst verantwortlich sein, dass das mit der Sprachübertragung nicht funktioniert.
    Ich habe zwar keinen Dienst expliziet beendet (autostart), aber ich habe von jemanden gehört, das bei ihm Internettelefonie nach dem Beenden von allen normaleweise nicht notwendigen Diensten nicht mehr ging.

    Ich werde jetzt mal weiter in diese Richtung recherchieren.....
     
  8. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    Ach jee minie.. schade das du nich nebenan wohnst wär ich mitm PC vorbeigekommen ;-)

    Nen Plattes Betriebsystem iss immer das beste Betriebsystem ;-)
    Viel Glück das es damit klappt!

    stay in contact