.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme mit WLAN

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von paloema, 31 Mai 2005.

  1. paloema

    paloema Mitglied

    Registriert seit:
    18 Sep. 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    habe folgendes Problem:
    Mein WLAN ist als solches stabil, auch an den einzelnen Rechnern. Sobald ich jedoch versuche, untereinander auf die einzelnen freigegeben Laufwerke zuzugreifen, bricht das WLAN ab und es ist keine Verbindung mehr da.

    Bin total verwirrt, woran das liegen könnte. Ist aber tierisch nervig, da ich oft große Dateien verschieben muss.

    Hat vielleicht jemand eine Idee?

    Danke

    Paloema

    EDIT: Was mir grad noch aufgefallen ist: Im WLAN-Monitor werden falsche IPs für die einzelnen Rechner angezeigt. Kann es damit zusammenhängen?
     
  2. Peters

    Peters Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wiesbaden
    Hast Du die W-Lan Kommunikation der Clients untereinander aktiviert?

    Wegen dem W-Lan Monitor.

    Dort stehen meiner Meinung nach nur die per DHCP verteilten IPs drin. Wenn Du also bei Erstbenutzung eine DHCP IP kriegst und nachher auf manuelle IP Konfiguration umstellst, dann kriegt Deine MAC Adresse trotzdem im W-Lan Monitor die alte DHCP IP.

    Hat mich persönlich jetzt nicht wahnsinnig gestört weil ich ja wusste, welche IP ich mir zugewiesen habe.
    Abhilfe würde ein Rücksetzen auf die Werkseinstellungen bringen.PS: Vergiß die "Einstellung sichern" Option - klappt eh nicht ;)

    W-Lan Einstellungen bei mir: Haken bei g++, Kommunikation untereinander, WPA II, SSID nicht senden, reiner 802.11g(+) Betrieb - kein 802.11b

    Vielleicht hilft es Dir ja

    PS2: Bei manueller IP Konfiguration steht gar keine IP neben der MAC Adresse
     
  3. Matthy

    Matthy Mitglied

    Registriert seit:
    23 Feb. 2005
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @paloema: Bei der Fritzbox 7050 eines Kumpels hab ich mal was ähnliches beobachtet. Da hat sich auch das WLAN beim Datentransfer zwischen den Clients verabschieded. Erst nach einem Neustart der Box hat's wieder funktioniert. So richtig reproduzierbar war's aber nicht.
     
  4. paloema

    paloema Mitglied

    Registriert seit:
    18 Sep. 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ok, vielen Dank erstmal für die ersten Tipps.
    Ich habe jetzt mal diverses durchgetestet.
    Es liegt offensichtlich ausschließlich an der neuen WLAN-PCI-Karte MSI PC54G2. Nur bei Zugriff auf diesen Rechner kommt das Problem.
    Ich habe nun zum Testen mal alle Sicherheiteinschränkungen rausgenommen und bisher kopiert er alles was ich will ohne Probleme. Scheint als ein Software-Problem der Karte oderdes Zusammenspiels von FB zu Karte zu sein.
    Eben habe ich mal testhalber die SSID wieder unsichtbar gemacht und schwupps war der Verbindungsabbruch wieder da. Wenn es das nur wäre, könnte ich damit leben. Muss aber erstmal weiter versuchen.

    @Peters: Genau diese Einstellungen hatte ich auch, abgesehen von dem reinen G-Betrieb, da bei mir noch u.a. eine B-Karte dran hängt.

    EDIT: Offensichtlich lags an der WPA-Einstellung. Jetzt mit WEP und ohne SSID-Übertragung und es scheint (im Moment) zu funktionieren.
    Damit könnte ich doch leben. Komische Karte scheint das sein, diese MSI...