.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme nach 1&1 Komplettumstellung

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von endorfin, 23 Feb. 2009.

  1. endorfin

    endorfin Neuer User

    Registriert seit:
    23 Feb. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe seit Sommer einen 1&1 Doppel-Flat 6000 Regio Tarif. Die Festnetznummer und eine zweite Internetnummer waren registriert und funktionierten einwandfrei.

    Dann kam der 19.12.2008 und die von 1&1 angekündigte Komplettumstellung des Anschlusses. Seitdem funktioniert zwar DSL und das Telefonieren über die zweite Internetrufnummer, aber das Telefonieren über meine ehemalige Festnetznummer funktioniert nicht mehr.

    Im 1&1-Control-Center ist die Registrierung der Festnetznummer verschwunden, außerdem steht dort seit ca. 2 Monaten folgender Text "Im Moment wird für Ihren Vertrag ein Tarifwechsel durchgeführt. In dieser Zeit können Sie keine neuen Rufnummern anlegen oder bestehende Nummern löschen. Sobald der Tarifwechsel beendet ist, stehen Ihnen die 1&1 Telefonie-Einstellungen wieder zur Verfügung."

    Ruft man meine alte Fetznetznummer an, bekommt man die Ansage "Die gewählte Nummer ist nicht vergeben" zu hören.

    Der Support von 1&1 behauptet jedenfalls, dass die Telefonnummer portiert wurde (und damit nicht verloren ist), ein technische Problem die Ursache ist, das zwar bekannt ist, aber momentan nicht behoben werden kann.

    Die Situation ist ärgerlich und zunehmend problematisch, da ich nicht mehr über meine alte bekannte Nummer erreichbar bin.

    Bin ich der Einzige, der ein solches Problem mit 1&1 hat? Wer kann mir einen Ratschlag geben?

    Vielen Dank im voraus,
    Endorfin

    PS: Ein IP-Scan zeigt, dass mein Anschluss am 19.12.2008 von der Telekom zu Arcor umgezogen ist.
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    der Registrierungs-Status der Nummern stimmt? Kannst du damit abgehend telefonieren? Was sagt das Ereignis-Log, wenn du versuchst, über die Nummer zu telefonieren?
     
  3. endorfin

    endorfin Neuer User

    Registriert seit:
    23 Feb. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meine ehemalige Festnetznummer war korrekt im Control Center registriert. Ich konnte 6 Monate problemlos telefonieren. Im Zuge der Umstellung ist die Registrierung der Nummer im Control Center einfach verschwunden. Eine neue Registierung kann ich nicht vornehmen, da "im Moment für Ihren Vertrag ein Tarifwechsel durchgeführt wird." Dieser Tarifwechsel dauert nun schon mehr als 2 Monate...

    Da die Nummer nicht mehr registriert ist, kann ich auch nicht damit abgehend telefonieren.

    Die zweite reine Internettelefonnummer ist bei der Tarifumstellung nicht verschwunden. Ich kann problemlos damit telefonieren.

    Ich kann problemlos telefonieren, aber bin unter der im Telefonbuch eingetragenen Telefonnummer nicht erreichbar. Das hat unter anderem schon dazu geführt, dass ein Vertrag gekündigt wurde, weil die von mir angegebene Telefonnummer nicht erreichbar war.

    Gruß, Endorfin
     
  4. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Es geht nicht um die Registrierung bei 1&1, es geht um die in der Fritzbox. Nur, weil die Nummer nicht im Controlcenter auftaucht, heißt das ja nicht, dass man sie nicht mit den alten Zugangsdaten in der Fritzbox eintragen könnte. Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.
     
  5. endorfin

    endorfin Neuer User

    Registriert seit:
    23 Feb. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe es gerade ausprobiert und die Verbindungsdaten eingeben (wie gesagt, die Verbindung funktionierte ja fast ein halbes Jahr).

    Als Resultat steht in der Übersicht unter Verbindungsinformationen:
    Internettelefonie: Rufnummer xxxxxxx, nicht registriert

    War einen Versuch wert, hat aber nicht zum Erfolg geführt.

    Gruß, endorfin
     
  6. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Und die zugehörige Fehlermeldung im Ereignis-Log?
     
  7. endorfin

    endorfin Neuer User

    Registriert seit:
    23 Feb. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    25.02.09 20:20:00 Anmeldung der Internetrufnummer 49xxxxxxxxxxx war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 401

    Gruß, Endorfin
     
  8. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    ok, dann scheint der zugehörige Account momentan wirklich nicht zu existieren.

    Dann bleibt dir wohl nur, zu warten.
     
  9. stinkstiefel

    stinkstiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    401, war mir fast klar wenn man für die VoIP-Registrierung alte Benutzerdaten verwendet bei denen man nicht sicher sein kann das sie noch Gültigkeit haben. Selbst wenn es endorfin vielleicht über Werkseinstellung und neuer Einrichtung über Startcode schafft die Rufnummer zu registrieren zweifel ich jedoch bei der Ansage "Die gewählte Nummer ist nicht vergeben" daran das es danach eingehend funktioniert. Da wird wohl nur abwarten und Tee trinken helfen.
     
  10. HappyManHH

    HappyManHH Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem hat ein Freund von mir auch, schon seit über 4 Wochen ist er nach der Komplettumstellung nicht erreichbar! (vorher hatte auch alles funktioniert) Da er keine weitere VoIP-Nummer registriert hatte, kann er weder reaustelefonieren noch Anrufe erhalten.
    1und1 sagt, es ist ein Datenbankproblem. Aber in den Griff kriegen die das anscheinend nicht. Vier Wochen ohne Telefon ist schon hart, er versucht nun aus dem Vertrag herauszukommen.
     
  11. eumel196

    eumel196 Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2007
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich hatte im Januar auch die Umstellung auf 1&1 komplett und bei mir ist der gleiche Fehler aufgetreten: meine ehemalige Festnetznummer war aus der Fritzbox verschwunden.

    Ich konnte sie dann allerdings von Hand eintragen (neuer Anbieter 1&1 Internet mit VOIP-Passwort), dann war sie auch angemeldet. Die Nummer wurde von Telekom portiert und nun bei 1&1 registriert.

    Ich hatte aber nach der Umstellung noch diverse andere Fehlfunktionen mit der Telefonie in der Box, so dass ich mich dann letztendlich zum Rücksetzen auf Werkseinstellungen entschieden habe, Eingabe des Startcodes und alles andere von Hand konfiguriert - jetzt funktioniert alles wieder ohne Probleme.
     
  12. wyllsonn

    wyllsonn Neuer User

    Registriert seit:
    15 März 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe seit Anfang Februar das gleiche Problem.
    Neustart der FB mit Startcode hat keinen Effekt.
    Hin und wieder funktioniert es aus Mobilfunknetzen.
    3 Anrufe vom selben Handy in 1 Minute: 2 mal werde ich erreicht, 1 mal kommt die Ansage "Die Nr. ist nicht vergeben"
    Aus dem Festnetz (Telekom) funktioniert es nie.
    Von 1und1 kommt die hilfreiche Antwort, dass man das Problem in "angemessener" Zeit lösen wird.